Projekte


Collaboration

Adidas implementiert Dropbox für Mitarbeiter

26. Oktober 2016
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Mit Dropbox Enterprise können Mitarbeiter von Adidas geräteunabhängig auf wichtige Daten zugreifen und sich mit Teams an verschiedenen Standorten austauschen.
Adidas-Mitarbeiter können sich nun nahtlos über verschiedene Standorte hinweg austauschen.
Adidas-Mitarbeiter können sich nun nahtlos über verschiedene Standorte hinweg austauschen.
Foto: Adidas

Die Adidas-Gruppe hat eine neue Collaboration-Plattform. Als konzernweite Lösung für die Zusammenarbeit der Mitarbeiter in aller Welt hat der Sportartikelhersteller Dropbox Enterprise implementiert. Die speziell auf Anforderungen großer Unternehmen ausgelegte Dropbox-Version kam im November 2015 auf den Markt. Die Mitarbeiter von AdidasAdidas können nun geräteunabhängig auf wichtige Informationen zugreifen und sich nahtlos mit Teams an verschiedenen Standorten austauschen. Top-500-Firmenprofil für Adidas

Unkompliziert sollte die Lösung sein

Ziel des Projekts ist eine Steigerung der Produktivität. "Wir möchten unseren Mitarbeitern für ihre Aufgaben die besten Tools an die Hand geben", sagt Sören Schmidt, Director CollaborationCollaboration & Mobile bei der Unternehmensgruppe. "Auf der Suche nach einer technischen Lösung für eine ganz neue Art der Zusammenarbeit waren uns Benutzerfreundlichkeit und Unkompliziertheit sehr wichtig." Gearbeitet wird nun mit einer Lösung, die die Mitarbeiter einerseits schon kennen und die andererseits die geschäftlichen Anforderungen und Sicherheitsvorgaben des Konzerns erfüllt. Alles zu Collaboration auf CIO.de

Adidas | Collaboration
Branche: IndustrieIndustrie
Zeitrahmen: mehrere Monate
Produkt: Dropbox Enterprise
Dienstleister: Dropbox
Einsatzort: weltweit
Internet: www.adidas-group.com/de Top-Firmen der Branche Industrie

Zur Startseite