Doppel-Ranking

Die besten Outsourcing-Dienstleister und -Berater

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
TPI, Equa Terra und Alsbridge sind erste Wahl, wenn es um einen Outsourcing-Berater geht. Bei den Providern führen Accenture, Infosys und Sodexo. So lautet zumindest das Urteil der International Association of Outsourcing Professionals (IAOP).
Die besten Outsourcing-Berater laut IAOP 2010.
Die besten Outsourcing-Berater laut IAOP 2010.

Die Jury hat gesprochen: Die International Association of OutsourcingOutsourcing Professionals (IAOP) mit Sitz in den USA kürt die Besten der Zunft. Und zwar gleich zweimal - ein Ranking listet Berater auf, ein anderes Provider. Alles zu Outsourcing auf CIO.de

Die Jury um IAOP-Chairman Michael F. Corbett entschied bei allen Kandidaten anhand der Kriterien Größe und Wachstum, Kundenreferenzen, betriebliche Kompetenzen und Qualitäten des Managements. Insgesamt stimmten zehn Entscheider ab, darunter Manager von Eastman Kodak, Procter & Gamble, American Express und Hoffman-La Roche. Die Wissenschaft war mit Professor William Hefley von der University of Pittsburgh vertreten.

Bei den Beratern zählt die IAOP die Top 20 auf. An der Spitze stehen TPI, Equa Terra und Alsbridge. Alle drei Firmen sitzen in Texas (USA). Es folgen KPMG aus Zug in der Schweiz und Kirkland & Ellis mit Sitz in Chicago (USA).

Die Plätze sechs bis acht gehen an Quint Wellington Redwood aus Amsterdam (Niederlande), Morrison & Foerster aus San Francisco (USA) und Baker & McKenzie mit Sitz in Chicago (USA). Gartner aus Stamford (USA) und Booz & Company aus London (Großbritannien) machen die besten zehn komplett.