Retail IT


Outsourcing verlängert

Fressnapf testet SAP BI on HANA

23. Dezember 2014
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Fressnapf kooperiert weiter mit QSC. Die Zusammenarbeit hat sich bislang unter anderem im Bereich SAP HANA bewährt.
Fressnapf-Chef Torsten Toeller mit seinem Hund Sunny: Sein Unternehmen bleibt IT-Dienstleister QSC bis 2019 verbunden.
Fressnapf-Chef Torsten Toeller mit seinem Hund Sunny: Sein Unternehmen bleibt IT-Dienstleister QSC bis 2019 verbunden.
Foto: Fressnapf

Hunde gelten bekanntlich als Musterbeispiele für Treue. Eben jene erweist ein Händler unter anderem von Hundefutter jetzt seinem IT-Dienstleister. Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH hat den Vertrag mit der in Köln ansässigen QSC AG um fünf Jahre verlängert. Bis Ende 2019 bezieht der Krefelder Anwender seiner IT-ServicesIT-Services von QSC. Alles zu Outsourcing auf CIO.de

Dazu gehört der SAP-Betrieb inklusive SAPSAP BI on HANA sowie der SAP Anwendungssupport. Fressnapf ist einer der ersten Kunden, mit denen QSC die Echtzeit-Datenbank SAP HANA zur detaillierten Analyse von Kassendaten in einer Proof-of-Concept-Umgebung getestet hat. Alles zu SAP auf CIO.de

Zudem sind die rund 800 Märkte in Deutschland über ein MPLS-VPN des Dienstleisters mit der Unternehmenszentrale in Krefeld direkt verbunden.

Unkomplizierter Alltag

Ausschlaggebend für die VerlängerungVerlängerung seien vor allem die Flexibilität und der partnerschaftliche Umgang, so Roland Vorderwülbecke, IT-Leiter bei Fressnapf "QSC hat sich als professioneller Partner erwiesen, der auch bei Herausforderungen im IT-Alltag stets schnelles und unkompliziertes Reaktionsvermögen an den Tag legt. Wir wissen diesen Kontakt auf Augenhöhe sehr zu schätzen", so Voderwülbecke. Alles zu Projekte auf CIO.de

Seine Unternehmensgruppe ist Europas größtes Handelsunternehmen für Heimtierbedarf und das drittgrößte weltweit. 2013 erwirtschafteten die über 1300 Märkte in Europa einen Gesamtumsatz von 1,56 Milliarden Euro.

Fressnapf | IT-Outsourcing
Branche: HandelHandel
Zeitrahmen: 5 Jahre Vertragslaufzeit
Kosten: rund 13 Millionen Euro Vertragsvolumen
Dienstleister: QSC
Einsatzort: europaweit
Internet: www.fressnapf.de Top-Firmen der Branche Handel