Public IT


Bereit für Mobilgeräte

Zentrale Infrastruktur statt Insellösungen

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public ICT, Telekommunikation und Social Media.
Neue IT-Infrastruktur: Berlin stattet seine Schulen mit Univention Corporate Servern (UCS) aus – Teil des Projekts ist ein zentrales Identitätsmanagement.

Schulen benötigen verlässliche IT-Infrastrukturen, die ihren speziellen Anforderungen gerecht werden. Als „ambitioniert, aber auch unverzichtbar" bezeichnet der Hersteller von Open-Source-Komplettlösungen Univention aus Bremen das Ziel, historisch gewachsene, heterogene EDV-Strukturen in deutschen Schulen in moderne Infrastrukturen zu überführen.

In Berlin kommen jetzt Univention Corporate Server (UCS) als zentrale Komponente zum Einsatz.
In Berlin kommen jetzt Univention Corporate Server (UCS) als zentrale Komponente zum Einsatz.
Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft setzt jetzt auf Univention Corporate Server (UCS) als zentrale Komponente für Betrieb und Management ihrer IT-Infrastruktur in den Berliner Schulen.

Cloud-Angebote integrieren

Die Berliner Behörde realisiert derzeit eine zentral gesteuerte IT-Infrastruktur für alle rund 700 öffentlichen Berliner Schulen mit ihren rund 350.000 Schülern. Bisherige Insellösungen an den Schulen werden dabei durch einheitliche und offene IT-Strukturen mit zentralem Management ersetzt.

Dadurch werden die einzelnen Schulen von der Last von Administrations- und Wartungsaufgaben befreit, gleichzeitig behalten sie aber ihre Eigenständigkeit, so Univention. Eigenschaften der neuen Infrastruktur sind die Fokussierung auf Open-Source-Software sowie der Aufbau eines zentralen Identity-Managementsystems. Dies führe, so der Bremer Anbieter, zu größerer Herstellerunabhängigkeit, mehr Flexibilität und sei die Voraussetzung für den Aufbau von E-Government-Prozessen und die Integration Cloud-basierter Angebote für Schulen.