Windows 8

Microsoft-Gerücht

Windows 8 bereits im Sommer fertiggestellt

30.03.2012, von Denise Bergert

Microsoft wird sein neues Betriebssystem aktuellen Gerüchten zufolge bereits im Sommer 2012 fertiggestellt haben. Erste Geräte mit Windows 8 sind im Oktober zu erwarten.

Brancheninternen Quellen zufolge will Microsoft seine neue Windows-Version bereits im Sommer 2012 fertigstellen. Erste Geräte mit Chips von Intel und ARM sollen demzufolge im Oktober folgen. Der Zeitplan würde gut ins bevorstehende Weihnachtsgeschäft passen. Mit Windows 8, das nun auch Touchscreen-Hardware unterstützt, will Microsoft Konkurrent Apple Marktanteile stehlen und den stagnierenden PC-Markt wieder ankurbeln.

Microsoft plant Anfang April ein Strategie-Event für seine Geschäftspartner, in dessen Rahmen der offizielle Windows-8-Fahrplan bekannt gegeben werden soll.Vergrößern
Microsoft plant Anfang April ein Strategie-Event für seine Geschäftspartner, in dessen Rahmen der offizielle Windows-8-Fahrplan bekannt gegeben werden soll.
Foto: Microsoft

Dieses Vorhaben kann laut Michael Gartenberg, Analyst beim Marktforschungsunternehmen Stamford, nur mit einem straffen Zeitplan gelingen. Verpasst Microsoft das wichtige Zeitfenster zwischen September und Oktober, habe der Konzern Gartenberg zufolge nur geringe Chancen, Apples neuem iPad zum Weihnachtsgeschäft die Stirn zu bieten.

Nach den nur mäßigen Absatzzahlen in den ersten Monaten des Jahres könnte der PC-Markt im zweiten Halbjahr 2012 mit Ultra-Books und dem Windows-8-Hype wieder Fahrt aufnehmen, prognostiziert das Marktforschungsunternehmen IDC. Im Vergleich zu nur 1,8 Prozent im vergangenen Jahr, könnte der PC-Markt 2012 um ganze fünf Prozent wachsen.

Microsoft plant Anfang April ein Strategie-Event für seine Geschäftspartner, in dessen Rahmen der offizielle Windows-8-Fahrplan bekannt gegeben werden soll. Dann wird der Konzern auch den Veröffentlichungstermin für Windows 8 sowie erste Geräte mit dem neuen Betriebssystem ankündigen. (PC-Welt)

Jetzt den CIO Exklusiv Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Windows 8, Microsoft, Microsoft-Betriebssystem, Windows