Server, Clients, Storage

Die 7 Top Virtualisierungsthemen

23. Dezember 2009
Von Hartmut  Wiehr
Server-Virtualisierung, Storage-Virtualisierung, Desktop-Virtualisierung, Para-Virtualisierung und so weiter - ein Trend ist angesagt, aber das Missverhältnis zwischen Schlagworten und wirklichem Wissen ist nach wie vor sehr groß. CIO verweist hier auf 7 grundlegende Artikel unserer Schwesterpublikation InfoWorld, die einen tieferen Einblick in das Thema Virtualisierung bieten.

In einem Special Report „Server Virtualization" hat InfoWorld auf 24 Seiten alles Wesentliche zu einigen der wichtigsten Bereiche von VirtualisierungVirtualisierung zusammengefasst. Der Report steht zum kostenlosen Download bereit (siehe unten). Alles zu Virtualisierung auf CIO.de

Virtualisierung ist eines der großen Trendthemen. Um so wichtiger ist es, fundiertes Wissen darüber zu haben. Der Report "Server Virtualization" von InfoWorld vermittelt die nötigen Informationen.
Virtualisierung ist eines der großen Trendthemen. Um so wichtiger ist es, fundiertes Wissen darüber zu haben. Der Report "Server Virtualization" von InfoWorld vermittelt die nötigen Informationen.

In dem Artikel „Virtualization under the hood" geht es um die Klärung von Begriffen wie „Full Virtualization", „Para-Virtualization", Virtualisierung auf Betriebssystemebene, Virtualisierung auf CPU-Ebene und Virtualisierungs-Tools.

„The state of server virtualization" beschreibt die Entwicklung der Virtualisierung auf x86-Rechnern in den vergangenen zehn Jahren. Was auf Intel-oder AMD-Computern unter den Betriebssystemen Windows und Linux erst seit relativ kurzer Zeit existiert, war in den Mainframe- oder Unix-Welten schon lange bekannt und im Einsatz. Die Anwendung von Virtualisierung auf x86-Rechern ist auf dem besten Wege, die Welt der Rechenzentren zu revolutionieren und womöglich sogar Mainframes und Unix in Bedrängnis zu bringen.

VMware ist bislang der Marktführer bei Virtualisierung, obgleich die Konkurrenz durch Microsofts Hyper-V und Open-Source-Lösungen wie Xen immer größer wird. In dem Beitrag „How to reuse your old hosts" geht es darum, wie IT-Abteilungen ihre früheren VMware-Installationen weiter sinnvoll nutzen können. Dafür müssen Fragen der Service Level, der Speichernetze (SAN), der Bandbreiten im Netz und nicht zuletzt der Lizenzkosten geklärt werden.

Unter dem Titel „A virtual virtualization case study" werden an Hand eines erfundenen Anwenderbeispiels wesentliche Stufen der Implementierung von Virtualisierung in ihren Einzelheiten durchgespielt. Server-Virtualisierung verspricht Kosteneinsparung durch Reduzierung der Anzahl der physikalischen Server, doch bis zu diesem Resultat kann es gerade für kleine und mittlere Unternehmen ein langer Weg sein. Oft fehlt es hier an der notwendigen Expertise. Der Artikel gibt fundierte Ratschläge, wie Virtualisierungskonzepte erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden können.

Zur Startseite