Die Top 10 Artikel im Februar von CIO, Computerwoche, Tecchannel und PC-Welt

Management fährt auf BMW, Audi und Daimler ab

09. März 2009
Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
Ganz vorn bei den meistgeklickten Artikeln auf cio.de: Wer fährt was? Derweil lästern auf computerwoche.de die Admins über den DAU und beim Tecchannel sind ganz oben die schlimmsten Fangfragen aus Vorstellungsgesprächen aufgelistet.
CIO-Chefredakteur Horst Ellermann.
CIO-Chefredakteur Horst Ellermann.

Da sind sie wieder, die Firmenwagen: Nichts scheint deutsche ITler mehr zu bewegen, als das richtige Modell für den richtigen Mitarbeiter. Kurios: Es werden die Autos bevorzugt, die kein Privatmensch mehr kauft.

Top 10 Artikel CIO im Februar

Daimler für den Chef, Golf fürs Fußvolk

Lieblingsautos der deutschen Führungskräfte: BMW (29 Prozent), Audi (27 Prozent) und Mercedes (26 Prozent). Die Kienbaum-Vergütungsstudie zeigt, was die Chefs am häufigsten fahren - genau die Modelle, die privat niemand mehr bezahlen mag.

Blackberry Storm: 22 Touchscreen-Tipps

Die iPhone-Alternative kommt auch ohne physikalische Tastatur aus. Genau genommen stellt der neue BlackberryBlackberry gleich drei virtuelle Tastaturen bereit. Aber welche ist für wen geeignet? Und wo steckt der Ziffernblock? Alles zu Blackberry auf CIO.de

5 nützliche Blackberry-Programme für Reisende

Von nützlich bis nett: Stadtpläne, touristische Tipps und Google Latitude, um die Kollegen auf Google Maps wieder zu finden. Reise dokumentieren oder DVDs konvertieren, ist zwar nicht zwingend aber auch nett.

Wie BMW die IT neu ausgerichtet hat

Nur noch 40 Prozent des Budgets für Betrieb ausgeben, nur noch 30 Prozent der Energie verbrauchen - BMW-CIO Karl-Erich Probst hatte ein paar gute Geschichten zu erzählen auf den diesjährigen Hamburger Strategietagen.

Überraschende Entwicklung der IT-Gehälter

Wer die richtigen Qualifikationen mitbringt, kann in der Krise sogar noch mehr Geld verdienen, meint das amerikanische Marktforschungsunternehmen Foote Partners LLC. Besonders gefragt: Management-, Methoden- und Prozesswissen.

SAP hat zu viel Speck angesetzt

Die Lizenzerlöse brechen ein und SAPSAP reagiert mit Kürzungen auch beim Personal. Das Krisenmanagement habe bislang vieles richtig gemacht, findet PAC-Analystin Lynn Thorenz. Alles zu SAP auf CIO.de

SAP und Oracle im Vergleich

Geht streng genommen natürlich nicht: Die beiden Software-Giganten sind auch nicht wirklich daran interessiert, sich vergleichbar zu machen. Trotzdem ist die Gegenüberstellung spannend.

Outsourcing stürzte Ende 2008 ab

TPI vermeldet, dass in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 die Outsourcing-Projekte um ein Fünftel zurückgefahren wurden, nach einem Boom im ersten Halbjahr. Insgesamt ist der Outsourcing-Markt 2008 immer noch um mehr als fünf Prozent gewachsen.

Der Tod der IT-Töchter

Seit 2002 sei keine IT-Ausgründung mehr auf den Drittmarkt losgelassen worden, schreibt Deutsche Bank Research. Das stimmt zwar nicht. Richtig ist allerdings, dass sich alle IT-Töchter dort mit mäßigem Erfolg bewegen.

Zwölf IT-Management-Trends für 2009

Das amerikanische Beratungshaus Enterprise Management Assocciates will zwölf Trends entdeckt haben. Mit dabei natürlich: Cloud ComputingCloud Computing und VirtualisierungVirtualisierung. Alles zu Cloud Computing auf CIO.de Alles zu Virtualisierung auf CIO.de