Artikel zum Thema "Rittal" bei CIO.de

Die perfekte Kühlung für das Data Center

Energie-Effizienz im Rechenzentrum: Die perfekte Kühlung für das Data Center (Foto: SAP AG)
Energie-Effizienz im Rechenzentrum: Kühlung verschlingt nahezu ein Drittel des Energieverbrauchs im Rechenzentrum. Mehr Energieeffizienz und eine bessere Power Usage Effectiveness (PuE) stehen deshalb im Focus der IT-Verantwortlichen. » zum Artikel
  • Ariane Rüdiger

Rechenzentrum: 70 Prozent weniger Energie

Neue Serverkühlung: Rechenzentrum: 70 Prozent weniger Energie (Foto: Invensor)
Neue Serverkühlung: Die Stadt Marburg reduzierte ihren Energieverbrauch im RZ drastisch. Eine Adsorptionskältemaschine und ein Blockheizkraftwerk machen es möglich. » zum Artikel

Irrationale Ängste

"Es fehlt an Mut bei Green IT": Zum dritten Mal wird 2012 der Green IT Best Practice Award ausgeschrieben. Hans-Joachim Popp, CIO vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), leitet die Jury. Er beklagt Feigheit - etwa, wenn es um Wasser im Rechenzentrum geht. » zum Artikel
  • Ariane Rüdiger

Neue Technologietrends fürs Server-Management

Kosten senken im Rechenzentrum: Neue Technologietrends fürs Server-Management
Kosten senken im Rechenzentrum: Neue Prozessoren und -Chipsätze steigern die Leistung von Servern. Intelligente Power Distribution Units (PDU) und RFID-Technologie helfen zudem, das IT-Management zu vereinfachen und Kosten zu sparen. Auch schreiten energiesparenden Klimatisierungs- und Stromversorgungskonzepte weiter voran. » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak

Sicher ist sicher

PHYSIKALISCHE SICHERHEIT FÜR SYSTEME UND DATEN – DAS SICHERE IT-RECHENZENTRUM VON LAMPERTZ: Sicher ist sicher
PHYSIKALISCHE SICHERHEIT FÜR SYSTEME UND DATEN – DAS SICHERE IT-RECHENZENTRUM VON LAMPERTZ: Interview mit Michael Girg (40), Geschäftsführer der Lampertz GmbH&Co. KG, zu den besonderen Anforderungen an die Sicherheitsvorkehrungen im Rechenzentrum. Besonders neue gesetzliche Regelungen zwingen CIOs und IT-Leiter, die System- und Datensicherheit wesentlich ernster zu nehmen als bisher. » zum Artikel


Artikel zum Thema "Rittal" im IDG-Netzwerk
 

Mit der RiMatrix S bietet Rittal ein vorkonfiguriertes Modul für den standarisierten Rechenzentrumsbau. Das System im Containerformat beinhaltet alle Installationen und Komponenten inklusive Stromverteilung und Klimatisierung, die für den Betrieb eines Rechenzentrums notwendig sind.
Mit vier neuen Power Distribution Units (PDU) will Rittal die Stromverteilung in Racks leichter und übersichtlicher gestalten. So kann der Anwender die Stromverteilungssysteme in den eigenentwickelten TS-IT-Racks sogar ohne Werkzeug mittels Snap-In-Technologie montieren und zentral per Managementsoftware verwalten und überwachen.
Der RZ-Spezialist Rittal hat auf der CeBIT eine Energieverteilung über Schienen vorgestellt. Das System wurde zusammen mit Siemens entwickelt und eignet sich vor allem für energieaufwändige Data Center.