Top-CIOs


GLS Bank, Mercedes Benz PKW, Telekom

Die weiblichen Top-CIOs

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Microsoft Deutschland hat eine, Versicherer Axa und die Deutsche Börse auch: Die Rede ist von weiblichen CIOs. Wir stellen die wichtigsten vor und aktualisieren diese Liste regelmäßig.
Edeltraud Leibrock, neu bei der Union Investment.
Edeltraud Leibrock, neu bei der Union Investment.
Foto: Union Investment

Edeltraud Leibrock (52) ist seit April 2017 Leiterin des Segments Infrastruktur in der Union Investment Gruppe. Sie berichtet direkt an den Vorstand Jens Wilhelm. Ihre wichtigste Aufgabe ist die Modernisierung der IT-Infrastruktur. Zuletzt war sie als Mitglied des Vorstands der KfW-Bankengruppe tätig.

Leibrock ist damit auch gleichzeitig Geschäftsführerin der Union IT-Services GmbH, Sie verantwortet die Steuerung der gesamten IT sowie der allgemeinen Verwaltung innerhalb der Union Investment Gruppe. Ihr Vorgänger war Ralph Höllig.

Anke Sax ist jetzt bei der dwpbank in Frankfurt.
Anke Sax ist jetzt bei der dwpbank in Frankfurt.
Foto: DFS

Anke SaxAnke Sax (49) übernimmt ab Januar 2017 als CIO den Bereich IT der Deutschen Wertpapier Service Bank AG (dwpbank) in Frankfurt am Main. In diesem Bereich will die dwpbank zukünftig sämtliche Aufgaben der Unternehmens-IT bündeln, beginnend mit der Umsetzung der IT-Strategie, der technischen Architektur, der Entwicklung der Kernanwendungen der Systemfamilie WP2 sowie der Steuerung der Infrastrukturprovider. Zuletzt war Sax CIO bei der Daimler Financial Services AGDaimler Financial Services AG. Davor war sie seit 2009 bei der Commerzbank AGCommerzbank AG tätig Top-500-Firmenprofil für Commerzbank AG Top-500-Firmenprofil für Daimler Financial Services AG Profil von Anke Sax im CIO-Netzwerk

Sabine Smentek ist die neue CIO des Landes Berlin.
Sabine Smentek ist die neue CIO des Landes Berlin.
Foto: SPD Berlin

Sabine Smentek ist seit Dezember 2016 Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin. Sie ist somit CIO des Landes Berlin und vertritt das Land im IT-Planungsrat.

Annette Suckert ist seit Juli 2016 Leiterin der IT-Stabsstelle bei der Thüga in München.
Annette Suckert ist seit Juli 2016 Leiterin der IT-Stabsstelle bei der Thüga in München.
Foto: Thüga

Annette Suckert ist seit Juli 2016 Leiterin der Stabsstelle IT-Management und Digitalisierung beim kommunalen Energie- und Wassernetzwerk ThügaThüga in München. Die Abteilung wurde neu geschaffen. Suckert war zuvor CIO bei der Badenova in Freiburg, einer Beteiligung der Thüga AGThüga AG sowie Geschäftsführerin der Abrechnungstochter E-MAKS. Top-500-Firmenprofil für Thüga Top-500-Firmenprofil für Thüga AG

Sabine Scheunert ist neue CDO (Bereichsleitung Digital und IT Marketing & Sales) bei Mercedes Benz PKW.
Sabine Scheunert ist neue CDO (Bereichsleitung Digital und IT Marketing & Sales) bei Mercedes Benz PKW.
Foto: Daimler AG

Sabine Scheunert (41) übernahm im Juli 2016 die Leitung des Bereichs Digital und IT Marketing & Sales bei Mercedes-Benz PKWMercedes-Benz PKW. Der Posten wurde für sie neu geschaffen. Scheunert kommt vom Wettbewerber PSA PeugeotPeugeot Citroën Group. Sie berichtet direkt an Daimler-CIO Jan Brecht. Top-500-Firmenprofil für Daimler AG Top-500-Firmenprofil für Peugeot

Claudia Nemat leitet den Vorstandsbereich Technologie und Innovation bei der Deutschen Telekom.
Claudia Nemat leitet den Vorstandsbereich Technologie und Innovation bei der Deutschen Telekom.
Foto: Telekom

Scheunert ist bereits seit 1998 in der Automobilindustrie tätig, damals als General Manager Marketing Central Eastern Europe bei BMWBMW. 2010 wechselte sie dann zur PSA Peugeot Citroën Group als Leiterin des weltweiten Customer Relationship Managements aller Konzernmarken. Zuletzt verantwortete Scheunert seit Anfang 2015 in China das China-Geschäft der Marke Citroën.Claudia Nemat leitet ab Juli 2016 den neu geschaffenen Vorstandsbereich Technologie und InnovationInnovation bei der Deutschen TelekomTelekom. Top-500-Firmenprofil für BMW Top-500-Firmenprofil für Telekom Alles zu Innovation auf CIO.de

Die Vorstandsfrau war bisher für Europa und Technik zuständig. Nemat studierte Physik an der Uni Köln, wo sie auch am Institut für Theoretische Physik und Mathematik unterrichtete. Sie kam im Oktober 2011 zur Deutschen Telekom. Vor ihrem Wechsel arbeitete sie 17 Jahre bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company, wo sie im Jahr 2000 zum Partner und 2006 zum Senior Partner gewählt wurde.

Bei der GLS Bank im Vorstand zuständig für IT: Aysel Osmanoglu.
Bei der GLS Bank im Vorstand zuständig für IT: Aysel Osmanoglu.
Foto: GLS Bank

Aysel OsmanogluAysel Osmanoglu (38) ist seit Januar 2016 bei der GLS Bank in Bochum als neues designiertes Vorstandsmitglied zuständig für Infrastruktur/IT. Die BaFin muss der Berufung noch zustimmen. Sie ist damit auch Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Bank. Profil von Aysel Osmanoglu im CIO-Netzwerk

Osmanoglu arbeitet schon seit 2002 bei der Ökobank, der heutigen GLS Bank. Sie stieg dort 2006 als Trainee ein und wurde 2013 zur Bereichsleiterin Basisgeschäft Marktfolge ernannt.

Pamela Herget-Wehlitz ist CIO beim Triebwerk-Hersteller MTU Aero Engines.
Pamela Herget-Wehlitz ist CIO beim Triebwerk-Hersteller MTU Aero Engines.
Foto: MTU

Auch zur Riege der weiblichen CIOs gehört Pamela Herget-WehlitzPamela Herget-Wehlitz (52). Sie ist seit Februar 2015 neue Centerleiterin IT (CIO) beim Münchner Triebwerk-Hersteller MTUMTU Aero Engines. Herget-Wehlitz kommt aus dem Unternehmen und war dort zuletzt Centerleiterin Corporate Quality. Top-500-Firmenprofil für MTU Profil von Pamela Herget-Wehlitz im CIO-Netzwerk

Zuvor arbeitete sie zehn Jahre lang in diversen Führungspositionen beim Münchener Automobilhersteller BMW im Bereich Engineering und Inhouse Consulting. 2001 wechselte sie zur MTU Aero Engines AG (wo sie 1985 bis 1990 schon einmal gewesen war). Dort hatte sie vor ihrer CIO-Berufung diverse Führungspositionen inne, so war sie in den Bereichen Engineering, Konstruktion, Qualität und IT tätig.

Zur Startseite