IT-Dienstleister

Bechtle schließt Partnerschaft mit russischer Softline

05.07.2017
Der IT-Dienstleister Bechtle ist eine Partnerschaft mit der russischen Softline Group eingegangen. Die Kooperation eröffnet dem Unternehmen Zugang zu neuen Märkten in Russland, der Türkei und den GUS-Staaten, wie Bechtle mitteilte.

Im Rahmen seiner IT-Allianz kooperiere BechtleBechtle nunmehr mit zehn Partnern weltweit und sei dadurch auf allen Kontinenten präsent. Softline selbst verfügt den Angaben zufolge über Standorte in 30 Ländern und ist ebenfalls Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie. (dpa/rs) Top-500-Firmenprofil für Bechtle

Links zum Artikel

Top500-Firmenprofil: Bechtle

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus