Microsoft, Siemens IC, KfW:

Die weiblichen Top-CIOs


 
1/43
Heike Niederau-Buck
Seit Juli 2018 ist Heike Niederau-Buck CIO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sparte Voith Digital Ventures. Voith ist ein Technologiekonzern mit Stammsitz in Heidenheim an der Brenz. Niederau-Buck hat Mathematik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Göttingen studiert und war danach bei verschiedenen Unternehmen zunächst als Entwicklungsingenieurin für Informationssysteme, Direktorin Controlling und später als Vice President IT eingesetzt. Sie war ab 2013 Geschäftsführerin der GESIS Gesellschaft für Informationssysteme mbH und Leiterin IT-Strategie/CIO beim Stahlkonzern Salzgitter AG mit Sitz in Salzgitter. Bevor sie zu Salzgitter wechselte, verantwortete sie als CIO ab Januar 2009 die zentrale Prozessgestaltung und IT beim Göttinger Biotechnologieanbieter Sartorius.
(Foto: Salzgitter AG)