Auf Jobsuche mit Xing und LinkedIn


 
21/23
Interessen
Interessen: Indem Sie Hobbys nennen, kann man Sie als Menschen schon ein wenig einschätzen. Wenn aber z. B. Vertriebler ausschließlich stille Hobbys wie "Briefmarken sammeln" und "Angeln" benennen, sieht das seltsam aus. Und auch wenn Sie es lieben: Bitte schreiben Sie nie "Party machen, mit Freunden chillen". Seltsam muten auch die an, die als Hobby ihre Familie nennen. Und wenn der Hobby-Bereich detaillierter ausgefüllt ist als der Berufsteil, deutet das auch Ihre Prioritäten an – für eine Führungsposition passt das dann wohl weniger.
(Foto: Solis Images - shutterstock.com)