Die CIO-Auf- und Aussteiger 2014


 
34/57
Thomas Siekmann, Unify
Seit Juli ist Thomas Siekmann CIO beim Münchener Anbieter von Kommunikationssystemen Unify, ehemals Siemens Enterprise Communications (SEN). Bei der Kommunikationssparte von Siemens trat er die Nachfolge von Günther Ernst an, der Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird. Bis dahin wird er Siekmann weiterhin unterstützen. In seiner neuen Funktion berichtet er an CFO Liliana Solomon. Thomas Siekmann arbeitet seit 20 Jahren in verschiedenen Bereichen der Informationstechnologie.
(Foto: Unify)

Hier lesen Sie mehr.