Intelligente Cyber-Abwehr bei der Telekom

10.06.2014

Professionelle Cyberattacken auf Unternehmen nehmen rasant zu. Die Telekom versucht dem mittels eines intelligenten Cyber-Abwehrzentrums Herr zu werden. Eine Schlüsselrolle kommt dabei der Analyse von Angriffsmustern zu. Damit soll Schadcode bereits anhand seines Verhaltens unschädlich gemacht werden. Auch vorgetäuschte Schwachstellen, sogenannte "Honeypots", kommen zum Einsatz.

Zur Startseite