Hamburger IT-Strategietage


// Am 21. und 22. Februar 2019 treffen sich im Hotel Grand Elysée CIOs und IT-Entscheider zu den 17. Hamburger IT-Strategietagen 2019. Der von CIO-Magazin und Hamburg@work gemeinsam veranstaltete Kongress bietet Top-Referenten, spannende Vorträge und eine lebhafte Diskussion.

Hamburger IT-Strategietage 2018

Deutschlands größter IT-Kongress öffnet seine Tore

Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst Online für das Portal cio.de.
Am 22. und 23. Februar 2017 treffen sich im Hotel Grand Elysée CIOs und IT-Entscheider zu den 16. Hamburger IT-Strategietagen 2018. Der von CIO-Magazin und Hamburg@work gemeinsam veranstaltete IT-Kongress bietet Top-Referenten, spannende Vorträge und eine lebhafte Diskussion.
Die Hamburger IT-Strategietage 2018 sind restlos ausgebucht.
Die Hamburger IT-Strategietage 2018 sind restlos ausgebucht.
Foto: Foto Vogt

750 Anmeldungen. 14 Breakout Sessions. Sechs Anwender-Roundtables. 18 Vorträge von IT-Anwendern sowie Keynotes von Bestseller-Autor Gunter Dueck und ING Bank CIO Ron van Kemenade. Das sind die Hamburger IT-Strategietage 2018. Im 16. Jahr steht Deutschlands größter und bedeutendster IT-Kongress unter dem Motto: The next Level of InnovationInnovation - Aus den Labors ins Business. Das Who-is-Who des deutschsprachigen IT-Managements trifft sich dazu wie jedes Jahr im Hamburger 5-Sterne-Hotel Grand Elysée. Alles zu Innovation auf CIO.de

Die Notwendigkeit, die Digitale Transformation aktiv zu gestalten, haben alle Branchen erkannt, in der Entwicklung und Umsetzung geeigneter StrategienStrategien sind viele Unternehmen jedoch noch im Experimentierstadium. Auf den Hamburger IT-Strategietagen präsentieren die innovativsten Unternehmen, mit welchen Strategien sie die aktuellen und künftigen Herausforderungen angehen und mit welchen Methoden und Strukturen sie Innovationen im Business und den IT-Organisationen voran bringen. Alles zu Strategien auf CIO.de

Am ersten Kongresstag präsentieren unter anderem drei CIOs ihre Innovationscases in Kurzvorträgen und stellen sich anschließend den Fragen der Moderatoren Nele Kießling und Horst EllermannHorst Ellermann. Am Folgetag haben die Gründer der Startups HRPuls und VR Nerds die Gelegenheit, ihre Geschäftsmodelle auf der großen Bühne zu präsentieren. Profil von Horst Ellermann im CIO-Netzwerk

Erfahrungsaustausch mit IT-Anwendern

Auf den Hamburger IT-Strategietagen 2018 werden außerdem aktuelle Technologie-, Sourcing- und Management-Trends unter die Lupe genommen. Die Referenten zeigen anhand von Beispielen aus der Praxis, wie sich neue und noch immer aktuelle Herausforderungen bewältigen lassen. Einen Erfahrungsaustausch zwischen IT-Anwendern ermöglichen die insgesamt sechs thematischen "Anwender-Roundtables". Sie sind auf das Leitthema der Hamburger IT-Strategietage zugeschnitten. Zu den Schwerpunktthemen zählen unter anderem Digitale Transformation und Unternehmenskultur, Artificial Intelligence, Künstliche Intelligenz sowie die Frage, was die Digitalwende für die Netzwerk-Infrastruktur bedeutet.

Moderator Horst Ellermann (v.l.), Uwe Jens Neumann, Vorstandsvorsitzender von Hamburg@work (e.V.) und Geschäftsführer der Hamburg@work GmbH sowie Moderatorin Nele Kießling.
Moderator Horst Ellermann (v.l.), Uwe Jens Neumann, Vorstandsvorsitzender von Hamburg@work (e.V.) und Geschäftsführer der Hamburg@work GmbH sowie Moderatorin Nele Kießling.
Foto: Foto Vogt

Uwe Jens Neumann, Vorstandsvorsitzender von Hamburg@work (e.V.) und Geschäftsführer der Hamburg@work GmbH, eröffnete den Kongress zusammen mit den beiden Moderatoren Nele Kießling und Horst Ellermann. Und danach geht es los mit Top-Referenten wie:

  • Klaus Straub, CIO der BMWBMW Group Top-500-Firmenprofil für BMW

  • Bettina Uhlich, CIO und Head of Global IT Services bei EvonikEvonik Industries Top-500-Firmenprofil für Evonik

  • Markus Warg, Vorstand Signal IdunaIduna Group Top-500-Firmenprofil für Iduna

  • Elmar Pritsch, Group CIO bei der Robert Bosch GmbHRobert Bosch GmbH Top-500-Firmenprofil für Robert Bosch GmbH

  • Holger EwaldHolger Ewald, CIO bei KukaKuka Top-500-Firmenprofil für Kuka Profil von Holger Ewald im CIO-Netzwerk

  • Michael Müller-WünschMichael Müller-Wünsch, Bereichsvorstand Technology (CIO) bei Otto Profil von Michael Müller-Wünsch im CIO-Netzwerk

  • Lothar EngelkeLothar Engelke, Mitglied der Geschäftsführung der Itergo Informationstechnologie GmbH Profil von Lothar Engelke im CIO-Netzwerk

  • Helmut KrcmarHelmut Krcmar vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der TU München

    Profil von Helmut Krcmar im CIO-Netzwerk

Zur Startseite