CIO Auf- und Aussteiger


Landesbausparkasse LBS Bayern

Grebler rückt in den LBS-Vorstand auf

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Künftig verantwortet Gerhard Grebler im Vorstand die Bereiche IT, Personal und Revision. Bisher war er Bereichsleiter für Unternehmenssteuerung und Rechnungswesen.
Gerhard Grebler wird neuer IT-Vorstand bei der LBS Bayern.
Gerhard Grebler wird neuer IT-Vorstand bei der LBS Bayern.
Foto: LBS Bayern

Bei der Landesbausparkasse Bayern gibt es im kommenden Jahr personelle Veränderungen. Der Vorstandsvorsitzende Franz Wirnhier scheidet mit 64 Jahren Ende 2017 aus. Vertriebsvorstand Erwin Bumberger (54) übernimmt den Vorstandsvorsitz.

Zuständig für IT, Personal und Revision

Einen Vorstandsposten wiederum bekommt Gerhard Grebler (47), derzeit Bereichsleiter für Unternehmenssteuerung und Rechnungswesen in der LBS Bayern. Grebler ist ab Januar 2018 dann für die Bereiche IT, Personal und Revision verantwortlich.

Grebler kam 1992, nach der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der BayernLB, zur LBS Bayern. Während er bei der LBS im Controlling arbeitete, studierte er Wirtschaftswissenschaften in München.

Ab 2001 leitete der Diplom-Kaufmann Leiter das Zentrale Controlling der LBS. 2013 wurde ihm die Bereichsleitung für Unternehmenssteuerung und Rechnungswesen übertragen. Als die BayernLB 2012 die LBS an die bayerischen Sparkassen verkaufte, leitete Grebler das Herauslösungsprojekt in der LBS.

Spezialist für Gesamtbanksteuerung und Risikomanagement

Als Spezialist für GesamtbanksteuerungGesamtbanksteuerung, Risikomanagement, Bauspartechnik und Regulatorik habe Grebler die besten Voraussetzungen, um die IT-Systeme und das digitale Prozessmanagement der LBS federführend weiterzuentwickeln, sagte der Verwaltungsratsvorsitzende Ulrich Netzer. Alles zu Finance IT auf CIO.de

Auch Vorstandschef Wirnhier freut sich über die Berufung: "Gerhard Grebler ist nicht nur ein exzellenter Fachmann, sondern auch eine überzeugende Führungskraft und ein hochgeschätzter Kollege." Für den designierten Vorstandsvorsitzenden Bumberger ist Grebler die "Idealbesetzung der ausgeschriebenen Position".

8 Landesbausparkassen in Deutschland

Die Gruppe der derzeit acht Landesbausparkassen besteht aus Instituten, die überwiegend in der Trägerschaft eines oder mehrerer Bundesländer und/oder der jeweiligen Sparkassenorganisation stehen. Dazu gehören die Landesbausparkasse Südwest, die Bayerische Landesbausparkasse (LBS Bayern), die Landesbausparkasse Hessen-Thüringen, die Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover (LBS Nord), die Ostdeutsche Landesbausparkasse AG (LBS Ost), die Landesbausparkasse Saar, die Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG und die Westdeutsche Landesbausparkasse (LBS West).

Zur Startseite