Stefan Dohler

Vattenfall-Manager wird neuer Vorstandsvorsitzender bei EWE

19.09.2017
Der Vattenfall-Manager Stefan Dohler wird neuer Vorstandsvorsitzender des Oldenburger Energiekonzerns EWE.
Stefan Dohler (links), Vorstandsvorsitzender der EWE AG, und Bernhard Bramlage, Vorsitzender des Aufsichtsrates der EWE AG.
Stefan Dohler (links), Vorstandsvorsitzender der EWE AG, und Bernhard Bramlage, Vorsitzender des Aufsichtsrates der EWE AG.
Foto: EWE AG

Der 50-Jährige soll den seit Februar vakanten Vorstandsvorsitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. April 2018 übernehmen, wie ein EWE-Sprecher am Montag mitteilte.

Der Aufsichtsrat habe Dohler berufen, der derzeit Finanzvorstand beim schwedischen Energiekonzern Vattenfall AB in Stockholm ist. Im Februar hatte das Kontrollgremium den bisherigen Vorstandschef Matthias Brückmann wegen einer Vielzahl diverser grober Verfehlungen entlassen. EWE ist einer der größten Stromanbieter Deutschlands. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite