CIO Auf- und Aussteiger


DB Systel-CIO geht

Claudia Plattner wechselt als IT-Chefin zur EZB

Jens Dose ist Redakteur des CIO Magazins. Neben den Kernthemen rund um CIOs und ihre Projekte beschäftigt er sich auch mit der Rolle des CISO und dessen Aufgabengebiet.
Mitte des Jahres wird Claudia Plattner, derzeit CIO bei DB Systel, als Director General Information Systems zur EZB wechseln.
Claudia Plattner bliebt noch bis Ende Juni 2021 CIO bei DB Systel. Anschließend wechselt sie zur EZB.
Claudia Plattner bliebt noch bis Ende Juni 2021 CIO bei DB Systel. Anschließend wechselt sie zur EZB.
Foto: DB Systel

Der Vorstand der Europäischen Zentralbank (EZB) hat Claudia Plattner zum 1. Juli 2021 zum Director General Information Systems berufen. Derzeit ist Plattner CIO bei DB Systel, der IT-Tochter der Deutschen BahnDeutschen Bahn. Wer die IT-Leitung dort übernehmen wird, steht laut einer Sprecherin von DB Systel noch nicht fest. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Bahn AG

In Ihrer neuen Rolle wird Plattner die IT- und Kommunikationssysteme der EZB sowie des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) und von Eurosystem verantworten. Darüber hinaus stellt ihre Abteilung die Governance-Struktur der IT-Systeme bereit, inklusive IT-Architektur und Sicherheitsrichtlinien. Sie wird an den Chief Services Officer Michael Diemer berichten.

Plattner ist seit 2017 CIO bei DB Systel und kümmert sich um die Digitalisierung und Modernisierung der IT-Systeme der Deutschen Bahn. Ihre Projekte richten sich an drei übergeordneten Use Cases aus: Der Bereich digitaler Bahnbetrieb umfasst etwa die Infrastruktur inklusive der Stellwerke oder Automatisierungen in den Fahrzeugen. Unter digitale Instandhaltung fallen Themen wie vorausschauende Wartung, Bauteile aus dem 3D-Drucker oder die Überprüfung während der Fahrt anhand von Geräuschsignaturen.

Der dritte Bereich deckt das digitale Kundenerlebnis ab und beinhaltet beispielsweise WLAN-Verfügbarkeit oder die Navigator-App. Vor ihrem Einstieg bei DB Systel hatte die Mathematikerin diverse leitende Positionen bei DB Cargo, der Gütersparte der Bahn, und dem Finanzdienstleister PPA GmbH inne.

Die Europäische Zentralbank hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist seit 1999 für die Geldpolitik im Euro-Währungsgebiet zuständig. Das ESZB besteht aus der EZB und den nationalen Zentralbanken aller EU-Mitgliedstaaten - unabhängig davon, ob sie den Euro eingeführt haben oder nicht. Das Eurosystem umfasst dagegen die EZB und nur die nationalen Zentralbanken der Länder, die den Euro eingeführt haben.

Zur Startseite