Personal-Marketing

Die Top 30 beim Online Employer Branding

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Bei der globalen Liste standen 110 Unternehmen zur Bewertung an. Knapp 27.000 Menschen gaben ihre Stimme ab.

Die Marktforscher von Potentialpark gehen davon aus, dass Unternehmen ihr Recruiting immer stärker ins Netz verlagern und vor allem für mobile Endgeräte aufrüsten müssen. Die Mehrheit derer, die auf JobsucheJobsuche sind, setze das heutzutage voraus. Alles zu Jobsuche auf CIO.de

Firmen denken nicht vom Standpunkt des Bewerbers aus

Insgesamt vermissen die Marktforscher strategisches Vorgehen bei den Unternehmen. Sie kritisieren, häufig würden auf den Websites allerlei Links gesetzt, allerdings ohne erkennbaren Plan. Auch an den Online-Bewerbungsverfahren äußern sie Kritik. Es sei einfacher, online einen Transatlantik-Flug zu buchen, als einem Unternehmen den Lebenslauf zu schicken. Kurz: Unternehmen dächten nicht vom Standpunkt des Bewerbers aus.

Zur Startseite