CIO Auf- und Aussteiger


Von Intersport zur Drogeriekette

Müller macht Lars-Eric Pusch zum CIO

Jens Dose ist Redakteur des CIO Magazins. Neben den Kernthemen rund um CIOs und ihre Projekte beschäftigt er sich auch mit der Rolle des CISO und dessen Aufgabengebiet.
Seit April leitet Lars-Eric Pusch die IT der Drogeriemarktkette Müller. Er soll sie zu einem datengetriebenen Unternehmen machen.
Lars-Eric Pusch wechselt als CIO von Intersport zu Müller.
Lars-Eric Pusch wechselt als CIO von Intersport zu Müller.
Foto: Intersport

Pusch bleibt der Handelsbranche treu. Der Ex-CIO von Intersport übernahm am 1. April die IT-Leitung bei der Müller HoldingMüller Holding. Damit verantwortet er die Unternehmens-IT für die Länder Deutschland, Österreich, Spanien, Schweiz, Slowenien, Ungarn und Kroatien. Er berichtet an CFO Christian Remy. Top-500-Firmenprofil für Müller Holding

Puschs Vorgänger Ulrich DreherUlrich Dreher will sich im Bereich Interim-Management selbstständig machen. Den CIO-Posten bei Intersport übernimmt am 1. Juli 2021 Katja Burkert. Profil von Ulrich Dreher im CIO-Netzwerk

Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählt Pusch, den Müller-Konzern zu einem datengetriebenen Handelsunternehmen zu machen. Des Weiteren soll der Manager Prozessketten zwischen den Ladenflächen, dem Online-Shop, dem Supply-Chain-Management und den Lieferanten digitalisieren. CRM- und Orderprozesse sollen ausgebaut werden, um die unterschiedlichen Vertriebskanäle zu integrieren. Darüber hinaus will Pusch Omnichannel-Prozesse zwischen Retail-, Web- sowie App-Bereichen definieren und umsetzen.

Auf der Organisationsseite plant Pusch über Change-Management-Initiativen, auch agile Methoden einzuführen. Zudem sollen die Arbeitsplatzumgebungen digitalisiert werden.

Bei Intersport sammelte Pusch bereits Erfahrungen mit internationalen Managementaufgaben: Er leitete das gesamte IT-Ressort für Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn für Groß- und Einzelhandel. Der Manager konsolidierte das IT-Portfolio des Spothändlers, digitalisierte Prozessketten und richtete die IT von einer Großhandels- zu einer serviceorientierten Retail-IT-OrganisationRetail-IT-Organisation aus. In seiner Rolle als Geschäftsführer der IT-Tochter Siller IT-Services leitete er die Entwicklung eines neuen POS- und Retail-Warenwirtschaftssystems im Intersport-Verbund. Alles zu Retail IT auf CIO.de

Die Müller Holding GmbH & Co. KG hat ihren Hauptsitz in Ulm. Die DrogeriemarktketteDrogeriemarktkette betreibt rund 900 Filialen in sieben Ländern. Das Unternehmen beschäftigt rund 35.000 Mitarbeiter und 990 Auszubildende. 2020 betrug der Umsatz rund vier Milliarden Euro. Top-Firmen der Branche Handel

Zur Startseite