Projekte


Cloud-Projekte

Bosch Service Solutions kooperiert mit Salesforce

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Vor allem in Cloud-Projekten setzt Bosch Service Solutions künftig Lösungen von Salesforce ein.
Bosch Service Solutions setzt auf Salesforce.
Bosch Service Solutions setzt auf Salesforce.
Foto: NYCStock - shutterstock.com

Der BPM-Anbieter (Business Process ManagementBusiness Process Management) Bosch Service Solutions aus Frankfurt/M. hat bereits Ende 2018 eine Partnerschaft mit dem CRM-Spezialisten Salesforce (Customer Relationship Management) geschlossen. Die Frankfurter setzen vorkonfigurierte Salesforce-Lösungen vorrangig in Cloud-ProjektenCloud-Projekten ihrer Kunden ein. Im Juni 2019 wurde das erste gemeinsame Projekt abgeschlossen. So nutzt Bosch Service Solutions die Anwendungen aktuell zum Beispiel für eine neue Customer Experience-Plattform einer Fluglinie. Dabei steht vor allem Feedback-Management im Fokus. Alles zu Business Process Management auf CIO.de Alles zu Cloud Computing auf CIO.de

Im Besonderen setzt der Outsourcing-Spezialist die Salesforce Service Cloud ein. Außerdem operiert Bosch Service Solutions mit Knowledge, Partner Community, Community Cloud, IoT Cloud, Social Studio und Platform (Lightning Platform Starter). Die Frankfurter haben mehr als 20 ihrer Mitarbeiter zu Salesforce-Lösungen geschult und betrauen sie mit Projekten. Bis Ende 2019 haben mehrere hundert Service-Mitarbeiter auf Salesforce-Lösungen gearbeitet.

Bosch Service Solutions verspricht sich nach eigener Darstellung "eine schnelle Umsetzung hochwertiger Customer Experience-Projekte". Jörg Fischer, Chief Digital Officer bei dem BPM-Anbieter, nennt drei Bausteine des Service Designs: Technologie, Prozess-Expertise und qualifizierte Mitarbeiter. Außerdem gehören eine Analyse der Customer Journey und Automatisierungs-Tools zu einer "einheitlichen Gesamtlösung", so Fischer weiter. Die Geschäftskunden von Bosch Service Solutions wollen durch Service Design-Projekte das Kundenerlebnis verbessern und Mitarbeiter von Routine-Tätigkeiten entlasten. Das soll Kosten senken und die Effizienz steigern.

Nach eigenen Worten baut Bosch Service Solutions ein Netzwerk aus Partnern auf, die "jeweils führend auf ihrem Gebiet sind". Kunden des Outsourcing-Anbieters sollen einen festen Ansprechpartner haben, unabhängig davon, ob sich ihre Fragen um Technologie, Prozesse oder Datenanalyse drehen.

Bosch Service Solutions | Partnerschaft mit Salesforce
Branche: Auslagern von Geschäftsprozessen und Services
Projekt-Mitarbeiter: über 20 Mitarbeiter sind bei Bosch Service Solutions zu Salesforce-Lösungen geschult worden
Zeitrahmen: seit 11/2018, erster gemeinsamer Projektabschluss 06/2019, die Zusammenarbeit läuft über unterschiedliche ProjekteProjekte weiter
Dienstleister: Bosch Service Solutions und Salesforce
Produkte: Salesforce Service Cloud, Knowledge, Partner Community, Community Cloud, IoT Cloud, Social Studio, Platform (Lightning Platform Starter) Alles zu Projekte auf CIO.de

Zur Startseite