CIO Auf- und Aussteiger


Nachfolge von Michael Hilzinger

Claudia Bertram-Kretzberg wird CIO bei Klöckner

Der Stahlhändler in Duisburg verpflichtet zum 1. Oktober Claudia Bertram-Kretzberg als Chief Information Officer.
Claudia Bertram-Kretzberg
Claudia Bertram-Kretzberg
Foto: Klöckner & Co

Zum 1. Oktober rückt Claudia Bertram-Kretzberg auf die Position des Head of Corporate IT/Group CIO beim Stahlhändler KlöcknerKlöckner & co in Duisburg nach. Damit tritt sie die Nachfolge von Michael HilzingerMichael Hilzinger an, der im Juli zu Knorr-Bremse wechselte. Bertram-Kretzberg berichtet an Oliver Falk, CFO Klöckner & Co SE. Top-500-Firmenprofil für Klöckner Profil von im CIO-Netzwerk

Bertram-Kretzberg war seit 2014 Chief Information Officer bei der Scheidt & Bachmann GmbH, einem Systemhersteller in Mönchengladbach. Dort lag ihr Fokus darauf, die Infrastruktur zu vereinheitlichen, Richtlinien zu erstellen und IT-Leistungen zu internationalisieren.

Zuvor arbeitete sie bis 2008 ein Jahrzehnt lang als Department Manager Information Systems bei der Douglas Informatik und Service GmbH. Anschließend war sie für die Metro Systems GmbH und DORMA Deutschland GmbH tätig.

Bei Klöckner wird Bertram-Kretzberg insgesamt rund 170 IT-Mitarbeiter führen, 15 davon in der Zentrale in Duisburg. Ihre zukünftigen Aufgaben umfassen unter anderem die Einführung von S/4HANA in Europa, die Realisierung eines modernen KPI-Reportings für alle Businesszweige und das Zusammenfassen verschiedener MES-Initiativen in einem Programm. Zudem stehe der Rollout des Projekts "Evergreen Workplace" auf der Agenda. Als zentrales IT-Budget stehen bei Klöckner dafür 42 Millionen Euro zur Verfügung.

Zur Startseite