Strategien


CIO-Jahrbuch 2022

Die IT-Fakten der größten deutschen Konzerne

25.10.2021


Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst Online für das Portal cio.de.
Nutzen Sie das Wissen aus dem CIO-Jahrbuch 2022. Darin finden Sie die IT-Fakten der 100 größten deutschen Konzerne wie Volkswagen, Aldi, SAP, Allianz oder BMW sowie spannende Wetten zur Zukunft der IT.
Das CIO-Jahrbuch 2022.
Das CIO-Jahrbuch 2022.
Foto: cio.de

Zum elften Mal wagen es IT-Manager im CIO-Jahrbuch 2022, die Zukunft vorherzusagen. Evonik-CIO Bettina Uhlich erwartet, dass in fünf Jahren niemand mehr über agiles Arbeiten spricht, weil es selbstverständlich und "normal" sein wird.

Wie stark der Veränderungsdruck ist, verdeutlicht der Beitrag von Annette Hamann, CIO von BeiersdorfBeiersdorf. Sie wettet, dass IT-Organisationen in fünf Jahren nur dann nachhaltig erfolgreich sind, wenn sie den Wertbeitrag für ihr Unternehmen auch nachweisen können. Dazu passt die Wette von Bernd Preuschoff, CDO der Uvex Group. Nach seiner Einschätzung wird in fünf Jahren die Hälfte der Geschäftsführer in deutschen Unternehmen einen Technologie- oder Digitalhintergrund im Lebenslauf haben. Top-500-Firmenprofil für Beiersdorf

Uta Knöchel, CIO des Flughafens Berlin Brandenburg, hofft, dass sie ihre Wette verliert. Laut ihrer Prognose werden im Jahrbuch 2027 weniger als 25 Prozent Autoren weiblich sein. Auch Abteilungs- und Bereichsleitungen sowie die CIO-Positionen der im Buch vertretenen Unternehmen würden bis dahin nicht zu einem Viertel mit Frauen besetzt sein.

Der Klimawandel spielt in den aktuellen Prognosen (noch) kaum eine Rolle. Dass HenkelHenkel-CIO und -CDO Michael NillesMichael Nilles als einziger Autor Aspekte wie Umwelt und Nachhaltigkeit aufgreift, dürfte den zahlreichen anderen Herausforderungen geschuldet sein, vor denen IT-Verantwortliche stehen. Dennoch darf man davon ausgehen, dass das Thema auch in der IT schnell an Relevanz gewinnen wird. Top-500-Firmenprofil für Henkel AG & Co. KGaA Profil von Michael Nilles im CIO-Netzwerk

IT-Fakten der Großunternehmen

Mehr zu den disruptiven Veränderungen der nächsten zehn Jahre lesen Sie im Kapitel 1 dieses CIO-Jahrbuchs. Außerdem finden Sie im CIO-Jahrbuch 2022 wie gewohnt die wichtigsten IT-Fakten zu den 100 größten Konzernen sowie Top-Banken und Top-Versicherungen Deutschlands. In Kapitel drei geben wir einen Überblick über IT-Anbieter und Berater mit denen IT-Verantwortliche in Deutschland zusammenarbeiten.

Sichern Sie sich Ihr CIO-Jahrbuch 2022!

Das CIO-Jahrbuch 2022.
Das CIO-Jahrbuch 2022.
Foto: cio.de

Das CIO-Jahrbuch 2022 mit den Prognosen zur Zukunft der IT und den IT-Fakten der 100 größten Unternehmen, BankenBanken und VersicherungenVersicherungen Deutschlands.
Preis: 39,90 Euro
» Jetzt bestellen
» CIO-Jahrbuch als PDF herunterladen Top-Firmen der Branche Banken Top-Firmen der Branche Versicherungen

Zur Startseite