Single-Sign-On wichtig

Gartner: Die aktuellen IT-Sicherheitstrends

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Laut Wheatman haben im vorigen Jahr insbesondere der öffentliche Sektor sowie BankenBanken und Finanzdienstleister Geld für IT-Sicherheit bereitgestellt. Der Analyst führt das auf regulatorische Anforderungen zurück. Top-Firmen der Branche Banken

IT-Sicherheitsausgaben schwer zu erfassen

Allerdings schränkt der Marktforscher die Aussagekraft seiner eigenen Zahlen ein. Es sei nicht einfach, IT-Sicherheitsausgaben zu erfassen, so Wheatman - der Bereich umfasse auch indirekte Kosten. Er appelliert an Entscheider, sich eine bessere Übersicht zu verschaffen. Leider führt der Analyst diesen Gedanken nicht weiter aus.

Zur Startseite