Startseite Top-500 Datenbank  > Banken  > Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG


Ort / Hauptsitz
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
40547 Düsseldorf zur Karte
Telefon
0211/5998-0
Fax
0211/593131
Branche
Ranking-Platz nach Bilanzsumme
22
Bilanzsumme
59.440 Millionen Euro (für 2020)
EBIT
65,3 Millionen Euro
Mitarbeiter
2.400

Über das Unternehmen

Die apoBank wurde 1902 als "Kredit-Verein Deutscher Apotheker" (KREDA) von Richard Oskar Mattern gegründet. Im Jahre 1904 kam es zur Eröffnung der ersten Zweigniederlassung in Berlin. 1957 kam es zur Umbenennung in die "Deutsche Apotheker- und Ärztebank". Im Jahr 2019 erfolgt die Gründung der apoBank Tochter naontek mit der Online Plattform univiva. Heute ist die apoBank als genossenschaftliches Institut die führende Bank im Gesundheitswesen und Standesbank der Heilberufsangehörigen.

Karte

Weitere Informationen

Als Premium-Mitglied der CIO erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf die IT-Kennzahlen in der Top-500-Datenbank. Mehr erfahren