Analysten raten: Immer auf den ROI achten

Großunternehmen wollen ERP-Systeme konsolidieren

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
  • Bei den Funktionalitäten genau abfragen, was beinhaltet ist und was nicht,

  • den zu erwartenden ROI abschätzen und den faktischen ROI bisheriger Projekte berechnen,

  • spezifische Key Performance-Ziele entwickeln und diese dann auch regelmäßig überprüfen.

Aberdeen hat für die Studie "When Replacing ERP - Size Matters" mit Entscheidern aus 1.245 Unternehmen gesprochen.

Zur Startseite