Tipps für die Gehaltsverhandlung


 
11/18
Wunschverdienst richtig benennen
Im ersten Schritt reicht ein ungefähres Jahresgehalt. Bei der Itelligence AG wird zum Beispiel erst im zweiten Schritt über den konkreten Leistungsumfang gesprochen.
(Foto: Thomas Weissenfels - Fotolia.com)