Tipps von Accenture

2 Wege, BYOD zu kontrollieren

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Eine IT-Abteilung lebe eben nicht mehr in den Zeiten von IBM-Mainframes, DEC Minicomputern und PCs, auf denen Windows läuft. Die technische Entwicklung habe schon ohne BYOD viel Komplexität mit sich gebracht.

Einfacher wird es nur für den Nutzer

Die Berater sehen hier den Widerspruch, dass das IT-Leben für die Nutzer zwar deutlich einfacher geworden ist - weil sie im Allgemeinen nicht wissen, welche Komplexität sich hinter praktischen Dropdown-Menüs verbirgt. Für Informatiker in Unternehmen stellt sich die Situation anders dar.

Zur Startseite