Finance IT


Neuer CIO und IT-Vorstand

Allianz baut IT-Führung um

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Die Allianz schließt ihre Neuordnung ab und ernennt Ralf Schneider zum CIO der Allianz Gruppe. Alexander Vollert wird IT-Vorstand der Allianz Deutschland AG. Er folgt auf Christof Mascher, der sich auf seine Funktion als Konzern-COO konzentriert.
Ralf Schneider wird CIO der Allianz Gruppe.
Ralf Schneider wird CIO der Allianz Gruppe.
Foto: Allianz Deutschland AG

Der Münchener Versicherungskonzern Allianz hat seine IT-Führung neu strukturiert. Seit Oktober ist Ralf Schneider (47) neuer CIO der zur Allianz SEAllianz SE. Der 47-Jährige berichtet an Christof Mascher, der als Chief Operating Officer (COO) im Vorstand der Allianz SE sitzt. Top-500-Firmenprofil für Allianz SE

Schneider arbeitete bisher als CIO der Allianz Deutschland AGAllianz Deutschland AG. Außerdem saß er im Aufsichtsrat der Allianz Managed Operations and Services SE (AMOS). Nun wechselte er in den Vorstand der Shared Service Organisation AMOS. Top-500-Firmenprofil für Allianz Deutschland AG

Christoph Mascher tritt 2011 die Nachfolge von Gerhard Rupprecht an, der in den Ruhestand gehen wird.
Christoph Mascher tritt 2011 die Nachfolge von Gerhard Rupprecht an, der in den Ruhestand gehen wird.
Foto: Allianz

Mascher hatte im September 2009 vorübergehend den IT-Vorstand der Allianz Deutschland AG und zum Jahreswechsel auch den der Allianz SE übernommen. Anfang 2011 wird sich der 50-Jährige auf seine Aufgaben als COO in der europäischen Holding Allianz SE konzentrieren. Ende 2010 geht dort sein Vorgänger Gerhard Rupprecht in den Ruhestand.

Alexander Vollert wird neuer IT-Vorstand der Allianz Deutschland AG.
Alexander Vollert wird neuer IT-Vorstand der Allianz Deutschland AG.
Foto: Allianz

Künftig trennt die Allianz Maschers bisherige Aufgaben: Seine Nachfolger werden Alexander Vollert (41) und Frank Walthes (46) sein. Vollert ist derzeit noch Leiter der Betriebsorganisation und steigt Anfang 2011 zum COO der Allianz Deutschland AG. Dort übernimmt er das Vorstandsressort IT/Betriebsorganisation. Walthes, jetzt Regionalleiter des Dienstleistungsgebietes Südost, wird neuer Betriebsvorstand.

Zur Startseite