CIO Auf- und Aussteiger


Hotelbuchungsportal

CIO Fabian wechselt von der Schufa zu HRS

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Bei der Hotel Reservation Service Robert Ragge GmbH (HRS) soll Hans Fabian die agile Produktentwicklung vorantreiben.
Hans Fabian wechselt von Wiesbaden (Schufa) nach Köln (HRS).
Hans Fabian wechselt von Wiesbaden (Schufa) nach Köln (HRS).
Foto: HRS

Hans Fabian (54) ist seit Januar 2017 als CIO für das Hotelvergleichsportal HRS in Köln tätig. Zuvor war er seit Januar 2013 CIO bei der Wirtschaftsauskunftei Schufa Holding AG in Wiesbaden. Bei der Schufa hat man sich noch nicht für einen neuen IT-Leiter entschieden, hieß es auf Anfrage. Ulrich Müller hat kommissarisch übernommen.

Lange bei Deutsche Post DHL

Vor seinem Wechsel zur Schufa war Fabian seit 2003 für die Deutsche Post DHL tätig. Zuerst arbeitete er vier Jahre lang als Vice President Corporate Functions, ab 2007 übernahm er IT-Managementfunktionen, unter anderem als Vice President IT-Management.

Fabian hat an der Uni Köln ein Diplom-Studium in VWL und BWL mit dem Schwerpunkt Organisation und Informatik abgeschlossen. Seine ersten beruflichen Stationen führten ihn zu zum Beratungshaus Mummert und Partner, Price Waterhouse Management Consultants sowie zum IT-Dienstleister GE compuNet (heute ComputacenterComputacenter). Top-500-Firmenprofil für Computacenter

Agile Produktentwicklung

In seiner jetzigen Funktion bei der HRS Group verantwortet er das IT-Management der international tätigen HRS-Gruppe. Er soll dort insbesondere die agile Produktentwicklung vorantreiben, teilte das Unternehmen mit.

Teilnehmer beim CIO des Jahres

Fabian kam 2015 beim Wettbewerb zum "CIO des Jahres" von "Computerwoche" und "CIO" unter die Top 10 mit seinem Projekt "Digitale Transformation der Schufa-IT".

Das bekannteste Produkt der Gruppe ist das Hotelbuchungsportal für Geschäfts- und Privatreisende HRS. Außerdem gehören dazu das Ferienhausportal HRS Holidays, der Online-Reservierungsservice hotel.de sowie das Portal Tiscover. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter in 25 Niederlassungen. Der Hauptsitz der HRS Group ist in Köln.

Zur Startseite