Firmenwagen

Die besten Dienstwagen 2017

Florian beschäftigt sich mit vielen Themen rund um Technologie und Management. Daneben betätigt er sich auch in sozialen Netzen.
Wenn es ums Auto geht, haben Business-Kunden die Qual der Wahl. Um Ihnen eine kleine Hilfestellung zu geben, zeigen wir Ihnen, welche Modelle die Fachzeitschrift "Firmenauto" und die Dekra zu den besten Dienstwagen des Jahres 2017 gekürt haben.

Beim laut "Firmenauto" größtem Praxistest von FirmenwagenFirmenwagen in Europa durften 200 Flottenmanager drei Tage lang 76 neue Boliden aller Größen und Klassen auf Herz und Nieren testen. Die Gewinner der "Firmenauto 2017"-Awards wurden anschließend in zwölf Kategorien ermittelt. In den meisten Fällen gibt es pro Kategorie jeweils einen Import- und einen Gesamtsieger. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen die Crème de la Crème der Dienstwagen des Jahres 2017 vor. Alles zu Dienstwagen auf CIO.de

Firmenwagen 2017: Sparsam & effizient

Im Vergleich zum Vorjahr gibt es - wenn es um die Sieger-Marken geht - einige kleinere Überraschungen. Zwar bleiben Mittelklasse, Obere Mittelklasse und Teile des SUV-Segments in deutscher Hand. Allerdings stellt Tesla mit Model S und Model X die Gewinner des Jahres 2017 in der Oberklasse. Ob dieses Ergebnis nun sinnbildlich für die regelmäßig antizipierte Elektroauto-Revolution gesehen werden kann, ist fraglich. Immerhin wurden mit der elektrischen B-Klasse und dem Smart Fortwo Electric Drive weitere Strom-Boliden zu Siegern gekürt, während sich der Rest des Feldes aus Hybrid- und Diesel-Fahrzeugen zusammensetzt. Enttäuschend verlief der "Firmenauto"-Award in diesem Jahr insbesondere für die deutschen Traditionshersteller BMWBMW und AudiAudi, die in keiner Kategorie den Sieg erringen konnten. Top-500-Firmenprofil für Audi Top-500-Firmenprofil für BMW

Weiterhin nichts geändert hat sich an der Vorliebe der Flottenmanager für sparsame Dieselaggregate: Die Mehrheit der Sieger-Dienstwagen hat einen Selbstzünder unter der Haube. Der Vollständigkeit halber können Sie sich an dieser Stelle noch einmal die Sieger des Vorjahres vergegenwärtigen:

Dienstwagen-Lieblinge: BMW, Audi & Mercedes

Insbesondere in der IT-Branche liebt man seine Dienst- und Firmenwagen deutsch und teuer. Das Beratungsunternehmen Interconsult erfasst bei seinem jährlichen Gehaltsvergleich auch gleich die angesagtesten Dienstwagen unter den IT-Managern. Das Ergebnis: die Tech-Manager haben eine Vorliebe für die deutschen Mittelklasse-Klassiker Mercedes E-Klasse, BMW 5er und Audi A6. Auch die Vertreter der unteren Mittelklasse - also Mercedes C-Klasse, BMW 3er, Audi A4 und VW Passat - erfreuen sich anhaltender Beliebtheit. Oberklasse-Limousinen wie Audi A8, BMW 7er und Mercedes S-Klasse bleiben die Ausnahme und sind in der Regel dem Vorstand vorbehalten.

Firmenwagen: Rechner, 1 % Regelung, etc.

Sie haben die Aussicht auf einen Firmenwagen - wissen aber nicht, ob sich das überhaupt lohnt und was zu beachten ist? Im Interview mit Unternehmensberater Dennis Meurer von Investwerk klären wir unter anderem Fragen zu Privatnutzung, 1 % Regelung, Fahrtenbuch und Neuwagen. Außerdem finden Sie hier auch einen kostenlosen Firmenwagenrechner.

Zur Startseite