CIO Auf- und Aussteiger


Pläne für SAP, Cloud, IoT

Fischer wird neuer CIO der Ensinger GmbH

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Vor seinem Wechsel zum Hochleistungswerkstoff-Hersteller Ensinger arbeitete Thomas Fischer beim irischen Arzneimittelhersteller Perrigo. Dort war er für die strategische und operative Gestaltung der IT zuständig.
Thomas Fischer ist neuer CIO bei Ensinger.
Thomas Fischer ist neuer CIO bei Ensinger.
Foto: Ensinger

Thomas Fischer (43) ist seit November 2018 neuer CIO beim international tätigen Familienunternehmen Ensinger in Nufringen bei Stuttgart. Er berichtet bei dem Hochleistungskunststoff-Hersteller direkt an die Geschäftsführung, Klaus Ensinger und Roland Reber.

Nach einer Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten studierte Fischer Wirtschaftsinformatik, und stieg danach bei der Mercedes AMG GmbH ein. Berufsbegleitend absolvierte Fischer ein MBA-Studium in General Management.

Consultant bei HP

Nach einem Wechsel zur Hewlett-Packard GmbH als Business Consultant mit den Schwerpunkten IT-Strategie, IT-Governance und Management of Change Programm/Transformation/Transition Management übernahm er dort internationale Verantwortung in der Führung von Projekten und der Führung von Mitarbeitern. Anschließend übernahm er die Abteilungsleitung des Controllings für HP Deutschland.

IT-Verantwortung beim Arzneimittelhersteller Perrigo

Vor seinem Einstieg bei Ensinger war Fischer beim irischen Arzneimittelhersteller Perrigo für die strategische und operative Gestaltung der IT zuständig. Als Mitglied des Führungsteams der Geschäftsleitung verantwortete er die Implementierung innovativer Systeme und die Prozessoptimierung an Produktions- und Vertriebsstandorten.

SAP-Rollout, Cloud und IoT/Industrie 4.0

Als seine wichtigsten anstehenden Aufgaben bei Ensinger bezeichnet Thomas Fischer den SAP Rollout mit integriertem Stammdatenmanagement, Cloud Integration, Internationalisierung und IoT/Industrie 4.0.

Vier IT-Teams bei Ensinger

In der internationalen Ensinger Gruppe arbeiten rund 50 Mitarbeiter in der IT. In der IT-Organisation gibt es im Team des CIO vier Abteilungsleiter und Teams (Applications, Infrastructure, Business Process Management und Master Data Management).

Die Ensinger GmbH

Die Ensinger GmbH steht für Hochleistungskunststoffe. Ensinger stellt Compounds, Halbzeuge, Fertigteile, komplette Baugruppen und Präzisionsprofile aus HochleistungskunststoffenHochleistungskunststoffen her. Bei Ensinger erzielten im Geschäftsjahr 2017/18 an 33 Standorten weltweit rund 2500 Mitarbeiter einen Umsatz von 430 Millionen Euro. Top-Firmen der Branche Industrie

Zur Startseite