CIO Auf- und Aussteiger


Kommt von McKinsey

Kuhnt wird IT-Vorstand bei HDI Global



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Im Juli übernimmt Thomas Kuhnt den IT-Vorstand beim Industrieversicherer. Er übernimmt das Ressort von Edgar Puls.
Thomas Kuhnt wird neuer IT-Vorstand bei der HDI Global.
Thomas Kuhnt wird neuer IT-Vorstand bei der HDI Global.
Foto: HDI

Beim Industrieversicherer HDI Global SEHDI Global SE (früher HDI-Gerling Industrie Versicherung AG) in Hannover gibt es mehrere personelle Veränderungen: Edgar Puls (45), im Vorstand aktuell zuständig für die Geschäftsfelder Europa, IT und Projektmanagement, verantwortet künftig zusätzlich noch die Ressorts Property, Engineering, Marine und Multirisk. Ab Juli wird Puls allerdings das IT-Ressort abgeben. Dann übernimmt Thomas Kuhnt (43) als neuer Vorstand der HDI Global SE die Bereiche IT und Operations. Top-500-Firmenprofil für HDI Global SE

Noch bei McKinsey & Company

Der neue IT-Vorstand Kuhnt arbeitet derzeit noch bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company. Als Senior Partner leitet er dort das Europäische Kompetenz-Zentrum für die Beratung von Schaden-/Unfallversicherern und ist verantwortlich für den Auf- und Ausbau des Beratungsangebots zu Advanced Analytics für VersicherungenVersicherungen in Europa. Kuhnt hat in Bonn und Illinois (USA) Mathematik studiert. Top-Firmen der Branche Versicherungen

Außerdem scheidet Joachim ten Eicken (54) Ende Mai 2018 aus dem Vorstand der Gesellschaft aus, um sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zu widmen. Es ist zuständig für die Ressorts Sach, Technische Versicherung und Transport. Der Diplom-Chemiker ten Eicken gehörte dem HDI-Vorstand seit 2010 an.

HDI Global gehört zur Talanx-Gruppe

Die HDI Global SE (HDI) bietet als Industrieversicherer Versicherungslösungen für Mittelständler, Industrieunternehmen und Konzerne. Neben Deutschland und Europa ist die Gesellschaft über Auslandsniederlassungen, Tochter- und Schwestergesellschaften sowie Netzwerkpartner in über 150 Ländern aktiv.

Die HDI Global SE ist ein Unternehmen der Talanx-Gruppe und führt in der Gruppe den Geschäftsbereich Industrieversicherung. In diesem Geschäftsbereich erwirtschafteten im Jahr 2017 mehr als dreitausend Mitarbeiter rund 4,5 Milliarden Euro Bruttoprämien.

Zur Startseite