CIO Auf- und Aussteiger


LSG Sky Chefs

CIO-Wechsel bei LSG Lufthansa Service



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Der neue CIO Christian Spannbauer wechselte von der Metro Group zum Luftfahrt Caterer nach Neu-Isenburg.
Christian Spannbauer ist neuer Head of LSG Global Information Management.
Christian Spannbauer ist neuer Head of LSG Global Information Management.
Foto: LSG

Die Lufthansa-Tochter LSGLSG hat einen neuen CIO. Christian Spannbauer (50) ist bereits seit März 2017 neuer Head of LSG Global Information Management bei dem Unternehmen in Neu-Isenburg, wie jetzt bekannt wurde. Top-500-Firmenprofil für LSG Lufthansa Service Holding AG

Spannbauer kommt von der Metro Group

Vor seiner jetzigen Position war Spannbauer Head of Corporate IT Business Services bei der Metro Group. Spannbauer berichtet direkt an Jochen Müller, den Chief Operating Officer der LSG Group. Spannbauers Vorgänger Michael Müller hat innerhalb des Lufthansa Konzerns eine neue Managementaufgabe übernommen, teilte der Konzern mit.

Catering für die Luftfahrt

Die LSG Group bezeichnet sich als "weltweit führende Anbieter eines Produkt- und Dienstleistungsportfolios rund um den Bordservice", inklusive Catering, Bordverkauf, Bordunterhaltungsprogramme, Bordserviceequipment und der damit verbundenen Logistik, Beratungsleistungen und dem Betrieb von Lounges.

Die Catering-Aktivitäten der Gruppe werden unter der Marke "LSG Sky Chefs" vertrieben, welche jährlich 628 Millionen Mahlzeiten an 209 Flughäfen weltweit bereitstellt. Die Unternehmen der LSG Group erzielten im Jahr 2016 einen konsolidierten Umsatz von 3,2 Milliarden Euro.

Zur Startseite