Top-CIOs


Volkswagen, VR Leasing, MLP

Die Top-CIOs der Finanzdienstleister

Johannes Klostermeier ist freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media.


Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst Online für das Portal cio.de.
Ob Finanzierung von Autos oder Geschäftsreisen - Finanzdienstleister sind sehr spezialisiert. Wir stellen die wichtigsten IT-Entscheider der Branche vor.
Jörg Lamparter ist Member of the Board of Management, Digital and Mobility Solutions bei Daimler Mobility.
Jörg Lamparter ist Member of the Board of Management, Digital and Mobility Solutions bei Daimler Mobility.
Foto: Daimler Mobility AG

Der Finanzdienstleister Daimler MobilityDaimler Mobility richtet seinen Vorstand auf die digitale Transformation aus. Jörg Lamparter leitet künftig das neue Ressort Operations & Digital Solutions. Das Ressort umfasst regionen- und marktübergreifend auch die Zuständigkeit für digitale Prozesse und Systeme. Top-500-Firmenprofil für Daimler Mobility

Oliver Reindl wechselte als CIO zur abcfinance.
Oliver Reindl wechselte als CIO zur abcfinance.
Foto: abcfinance

Oliver Reindl ist seit April 2019 CIO/Bereichsleiter IT-Management & Organisation bei der Kölner abcfinance GmbH, eine Tochter der WerhahnWerhahn KG. Sie betreibt Leasing- und Factoring für den Mittelstand. Beim Finanzdienstleister soll er die IT auf das schnelle Wachstum der Firma ausrichten. Reindl war zuvor CIO der Flughafen Köln-Bonn GmbH Top-500-Firmenprofil für Werhahn

John-Asmus Burmester ist Head of IT and Digita bei Corestate.
John-Asmus Burmester ist Head of IT and Digita bei Corestate.
Foto: Corestate

John-Asmus BurmesterJohn-Asmus Burmester (42) ist seit August 2018 Head of IT and Digital beim Investmentmanager Corestate mit Sitz in Luxemburg. Er kommt vom Industriedienstleister MPC Ferrostaal. Dort war er 14 Jahre lang CIO und IT-Leiter. Burmester war in den letzten 14 Jahren CIO und IT-Leiter der Essener MPC Ferrostaal Unternehmensgruppe. Profil von John-Asmus Burmester im CIO-Netzwerk

Jana Brendel ist CIO und Mitglied der Geschäftsführung der Concardis Payment Group.
Jana Brendel ist CIO und Mitglied der Geschäftsführung der Concardis Payment Group.
Foto: Concardis

Jana Brendel, bisher Chefin der Digital Factory der Deutschen Bank, ist seit Juli 2018 CIO und Mitglied der Geschäftsführung des Paymentdienstleisters Concardis Payment Group aus Eschborn bei Frankfurt. Sie löst Catherine Sherwin von der Unternehmensberatung AlixPartners ab, die bislang als Interims-CIO agierte.

Michael Sonne ist CIO bei Planethome.
Michael Sonne ist CIO bei Planethome.
Foto: Planethome

CIO beim Immobiliendienstleister PlanetHome Group in Unterföhring bei München ist seit Mai 2018 Michael SonneMichael Sonne (41). Die Position des CIOs wurde neu geschaffen. Der gelernte Versicherungskaufmann war bereits bei der Allianz Versicherungs-AG sowie als selbstständiger IT-Unternehmer tätig. Seit 2001 war er CIO der Interhyp AG, wo er die Online-Baufinanzierungsplattform sowie sämtliche IT-Einheiten verantwortete. Bei Interhyp steht noch kein Nachfolger fest. Profil von Michael Sonne im CIO-Netzwerk

Christoph Böhm wechselte von SAP zur Deutschen Börse.
Christoph Böhm wechselte von SAP zur Deutschen Börse.
Foto: COMPUTERWOCHE/Foto Vogt

CIO und COO der Deutsche Börse AGDeutsche Börse AG ist seit November 2018 Christoph Böhm. Er kommt von der SAP AG, wo er als Senior Vice President, Global Cloud Services, arbeitet. Der promovierte Elektroingenieur Böhm war von April 2011 bis Oktober 2014 CIO bei Vodafone. Er kam damals als CEO von der Active Billing GmbH & Co. KG, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom. Davor arbeitete er in führenden Positionen bei der Signal Iduna-Gruppe, der Deutschen Post AG und AT&T. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Börse AG

Jerome Bonnet ist Director IT bei der Union Tank Eckstein.
Jerome Bonnet ist Director IT bei der Union Tank Eckstein.
Foto: Union Tank Eckstein

Jérôme Bonnet (40) ist seit April 2018 Director IT bei der Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA)Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA). Er kommt vom französichen UTA-Mutterkonzern Edenred, einem Unternehmen für Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner. Seit 2015 war Bonnet CEO von Cardtrend Systems in Malaysia. Top-500-Firmenprofil für Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA)

Stefanie Kemp ist Group Director Innovation & Transformation bei Lowell.
Stefanie Kemp ist Group Director Innovation & Transformation bei Lowell.
Foto: Lowell Group

Seit April 2018 ist Stefanie KempStefanie Kemp (54) Group Director Innovation & Transformation bei Lowell, einem Dienstleister für Forderungsmanagement und Inkasso mit Hauptsitzen in Essen und Leeds. Bei der Vorwerk & Co. KG in Wuppertal, einem Hersteller von Haushaltsprodukten, war sie von November 2006 bis Ende 2102 Group Information Officer. Im April 2013 ging Kamp als IT-Managerin zum Essener Energieversorger RWE, wo sie von 2013 bis 2017 im Bereich IT Governance tätig war. Profil von Stefanie Kemp im CIO-Netzwerk

Tim Weickert ist Managing Director bei EOS.
Tim Weickert ist Managing Director bei EOS.
Foto: EOS

Tim Weickert ist seit Mitte Juli 2017 neuer Managing Director beim Inkassounternehmen EOS Holding GmbH in Hamburg und in der Geschäftsführung zuständig für die IT. Die EOS Holding ist ein Konzernunternehmen der Otto GroupOtto Group. Zuletzt war Weickert CIO bei der Flexperto GmbH, einem Berliner Startup für digitale Vertriebskooperationen. Top-500-Firmenprofil für Otto Group

Thomas Sutter ist Geschäftsführer der Volkswagen Financial Services Digital Solutions GmbH.
Thomas Sutter ist Geschäftsführer der Volkswagen Financial Services Digital Solutions GmbH.
Foto: Volkswagen

Thomas SutterThomas Sutter ist seit September 2017 Geschäftsführer der neuen Volkswagen Financial Services Digital Solutions GmbH und dort verantwortlich für den Geschäftsbereich IT. Zuvor hat er als Abteilungsleiter der Abteilung "Core Finance Solutions" der Volkswagen Financial Services AGVolkswagen Financial Services AG gearbeitet. Top-500-Firmenprofil für Volkswagen Financial Services AG Profil von Thomas Sutter im CIO-Netzwerk

Irene Lehrbach-Appenheimer ist CIO bei Union Investment.
Irene Lehrbach-Appenheimer ist CIO bei Union Investment.
Foto: Union Investment

Irene Lehrbach-Appenheimer (49) ist seit September 2017 Leiterin des Segments Infrastruktur bei der der Union Investment Gruppe. Sie verantwortet in dieser Funktion die Steuerung der gesamten IT sowie die Prozesse der allgemeinen Verwaltung innerhalb der Gruppe an den Standorten Deutschland und Luxemburg. Lehrbach-Appenheimer ist gelernte Bankkauffrau sowie Betriebswirtin (VWA) mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Vorgängerin CIO Edeltraud Leibrock hatte den Finanzdienstleister Ende August 2017 nach nur fünf Monaten im Amt wieder verlassen.

Christian Ammer ist IT-Leiter bei der LHI Gruppe.
Christian Ammer ist IT-Leiter bei der LHI Gruppe.
Foto: LHI

Seit Januar 2017 ist Christian AmmerChristian Ammer Leiter IT der LHI Gruppe mit Sitz in Pullach bei München. Ammer war zuvor seit 2013 Head of IT für die Region Deutschland bei der Siemens AG im Bereich Siemens Real Estate. Profil von Christian Ammer im CIO-Netzwerk

Alexander Höptner leitet die IT der Börse Stuttgart in der Geschäftsführung.
Alexander Höptner leitet die IT der Börse Stuttgart in der Geschäftsführung.
Foto: Börse Stuttgart

Alexander Höptner (46) ist seit Januar 2017 Geschäftsführer der Börse Stuttgart GmbH. Höptner übernahm dort die Verantwortung für IT und technischen Börsenbetrieb. Höptner verstärkt damit die bisherige Geschäftsleitung mit Ralph Danielski und Stefan Bolle. Von 2001 bis 2015 war er für die Deutsche Börse AG tätig.

Andreas Preuß ist Vorstand für IT bei der Deutsche Börse AG.
Andreas Preuß ist Vorstand für IT bei der Deutsche Börse AG.
Foto: Deutsche Börse

Der stellvertretende Konzernvorstandsvorsitzende Andreas Preuß (59) übernahm 2016 das damals neu geschaffene Vorstandsressort "IT & Operations, Data & New Asset Classes" bei der Deutschen Börse AGDeutschen Börse AG in Frankfurt am Main. Der gelernte Diplom-Kaufman Preuß ist seit 2006 Mitglied des Vorstands und war bisher für die Division "Cash and Derivatives" verantwortlich. Die bisherige CIO, Hauke Stars, übernahm ab 2016 die Verantwortung für das wieder eingeführte Ressort "Cash Market, Pre-IPO & Growth Financing". Top-500-Firmenprofil für Deutsche Börse AG

Alle aktuellen Personalwechsel auf einen Blick

Hier finden Sie alle aktuellen Personalmeldungen: Die CIO Auf- und Aussteiger

Zur Startseite