Top-CIOs


BMW, Mercedes, Volkswagen

Die Top-CIOs der Automobil-Industrie



Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst online für cio.de.
Jens Dose ist Redakteur des CIO Magazins. Neben den Kernthemen rund um CIOs und ihre Projekte beschäftigt er sich auch mit der Rolle des CISO und dessen Aufgabengebiet.
Die Automobil-Industrie gehört zu den tragenden Säulen des verarbeitenden Gewerbes. Diese Bildergalerie zeigt die wichtigsten CIOs der Branche.
Simon Blankenstein ist CIO der Huf Group.
Simon Blankenstein ist CIO der Huf Group.
Foto: Johnson Controls

Seit Oktober 2022 verantwortet Blankenstein als CIO die IT der Huf Group. Er berichtet an den CFO. Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört der weltweite Rollout von SAP S/4 HANA. mehr erfahren

Alexander Eisl ist CIO von Skoda.
Alexander Eisl ist CIO von Skoda.
Foto: Skoda

Der ehemalige MAN-Manager Alexander EislAlexander Eisl hat am 1. Oktober 2022 die Nachfolge von SkodaSkoda-CIO Klaus BlümKlaus Blüm angetreten, der zu VWVW gewechselt ist. mehr erfahren Top-500-Firmenprofil für Skoda Auto Deutschland GmbH Top-500-Firmenprofil für VW Profil von Alexander Eisl im CIO-Netzwerk Profil von Klaus Blüm im CIO-Netzwerk

Saskia Kohlhaas ist CO bei IAV.
Saskia Kohlhaas ist CO bei IAV.
Foto: Saskia Kohlhaas IAV

Saskia Kohlhaas ist seit November 2021 Senior Vice President Information Technology beim Engineering-Dienstleister der Automobilindustrie IAV. Ihr Vorgänger beim Engineering-Dienstleister für die Automobilindustrie, Christian Müller-Bagehl, hat sich als Senior Consultant in Berlin selbstständig gemacht. mehr erfahren

Sebastian Stoll ist CIO der FEV Group.
Sebastian Stoll ist CIO der FEV Group.
Foto: Sebastian Stoll

Seit 1. Juni 2021 ist Sebastian Stoll CIO und Group Vice President IT der FEV Gruppe. Er hat den Posten von Andreas Engels übernommen, der beim Kölner Compliance-Startup Kerberos eingestiegen ist. Stoll berichtet an CFO Jürgen Koopsingraven. Der neue CIO will zum einen die von Engels begonnene Implementierung von SAPSAP S/4 Hana weiterführen. Zum anderen soll die IT-Sicherheit von FEV gestärkt werden. Im Zuge dessen forciert Stoll auch die Cloud-Migration und das Sourcing optimieren. In einem weiteren großen Projekt soll Stoll die IT auf digitale Geschäftsmodelle ausrichten. mehr erfahren Alles zu SAP auf CIO.de

Alexander Buresch ist CIO der BMW Group.
Alexander Buresch ist CIO der BMW Group.
Foto: BMW Group

Der Nachfolger von Klaus StraubKlaus Straub im Amt des CIO der BMW GroupBMW Group heißt Alexander BureschAlexander Buresch. Er trat das Amt zum 1. Januar 2020 an. Der Wirtschaftswissenschaftler ist seit über 20 Jahren für BMW tätig und war zuletzt Vice President Corporate Strategy and Planning. Intern wird erwartet, dass Buresch die von Klaus Straub verfolgte IT-Strategie fortführt. mehr erfahren Top-500-Firmenprofil für BMW AG Profil von Alexander Buresch im CIO-Netzwerk Profil von Klaus Straub im CIO-Netzwerk

André Wehner ist CIO von MAN Truck & Bus.
André Wehner ist CIO von MAN Truck & Bus.
Foto: MAN Truck & Bus

Am 1. Juni 2021 hat André Wehner den CIO-Posten bei MAN Truck & BusMAN Truck & Bus übernommen. Als IT-Chef verantwortet Wehner die weltweite IT des Nutzfahrzeugherstellers. Dazu zählen auch Produktionswerke, Logistikzentren und die eigenen Landesvertriebsgesellschaften. Sein Vorgänger Stephan FingerlingStephan Fingerling geht als Geschäftsführer zur Group IT Services GmbH, der IT-Tochter der VolkswagenVolkswagen Gruppe. Vor seinem Wechsel zum Münchner Nutzfahrzeughersteller war Wehner CDO bei SkodaSkoda Auto. In der neu geschaffenen Stelle kümmerte er sich dort seit 2016 um Unternehmensentwicklung. mehr erfahren Top-500-Firmenprofil für MAN Truck & Bus Top-500-Firmenprofil für Skoda Top-500-Firmenprofil für Volkswagen Profil von Stephan Fingerling im CIO-Netzwerk

Maik Krüger wechselt von BMW zu Dräxlmaier.
Maik Krüger wechselt von BMW zu Dräxlmaier.
Foto: BMW

Am 1. April trat Maik Krüger die Position des CIO bei DräxlmaierDräxlmaier an. Der studierte Wirtschaftsinformatiker war jahrelang in führenden IT-Positionen bei BMW tätig, zuletzt zeichnete er für die IT des Shop-Floors verantwortlich. Der designierte CIO hat sich für den neuen Arbeitgeber entschieden, weil es ihm imponiert habe, "wie exzellent das Familienunternehmen mit seiner Internationalität und seinem Produktportfolio aufgestellt ist". Top-500-Firmenprofil für Dräxlmaier Group

Michael Simon ist CIO der VW Group Retail Deutschland GmbH.
Michael Simon ist CIO der VW Group Retail Deutschland GmbH.
Foto: Simon

Seit 1. Juli 2019 ist Michael Simon Leiter Zentral IT und CIO der VolkswagenVolkswagen Retail Group. Er berichtet an die Geschäftsführung. Zuvor war der studierte Informatiker seit 2015 Leiter IT bei der Weiss Umwelttechnik GmbH. Insgesamt bringt er Erfahrung aus drei Jahrzehnten als Fach- und Führungskraft in der IT mit, unter anderem bei der Salzgitter AGSalzgitter AG Group. Top-500-Firmenprofil für Salzgitter AG Top-500-Firmenprofil für Volkswagen AG

Michael Hilzinger wechselt von Klöckner zu Knorr-Bremse.
Michael Hilzinger wechselt von Klöckner zu Knorr-Bremse.
Foto: Foto Vogt

Michael Hilzinger, bisher Group CIO beim Stahlhändler KlöcknerKlöckner in Duisburg, ist seit Juli 2019 CIO beim Bremsen-Spezialisten Knorr-BremseKnorr-Bremse in München und damit Nachfolger von Helmut Draxler. Top-500-Firmenprofil für Klöckner Top-500-Firmenprofil für Knorr-Bremse

Bernd Süßmann ist Head of Corporate IT bei der SAS Automotive.
Bernd Süßmann ist Head of Corporate IT bei der SAS Automotive.
Foto: SAS Automotive

Bernd SüßmannBernd Süßmann ist seit September 2018 Head of Corporate IT bei der SAS Automotive in Karlsruhe, einem Joint Venture zwischen ContinentalContinental and Faurecia. Er trägt dort die Gesamtverantwortung für die IT, führt dabei 80 Mitarbeiter und berichtet an den CFO des Unternehmens, Ekkehard KlautkeEkkehard Klautke. Top-500-Firmenprofil für Continental Profil von Bernd Süßmann im CIO-Netzwerk Profil von Ekkehard Klautke im CIO-Netzwerk

Bernhard Pluhatsch ist Head of IT bei Magna Powertrain Transmission Systems.
Bernhard Pluhatsch ist Head of IT bei Magna Powertrain Transmission Systems.
Foto: Magna

Bernhard PluhatschBernhard Pluhatsch ist seit Oktober 2018 Head of IT, Transmission Systems bei Magna Powertrain Transmission Systems (MPT TS) in Untergruppenbach bei Heilbronn. Er kommt von der Leoni AGLeoni AG, wo er von 2002 bis 2018 Vice President IT Infrastruktur war. Leoni ist Hersteller von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen in Nürnberg. Top-500-Firmenprofil für Leoni AG Profil von Bernhard Pluhatsch im CIO-Netzwerk

Ex-Porsche-CIO Sven Lorenz ist CPO im Volkswagen-Konzern.
Ex-Porsche-CIO Sven Lorenz ist CPO im Volkswagen-Konzern.
Foto: Porsche

Sven LorenzSven Lorenz, fast 17 Jahre lang CIO beim Sportwagenhersteller PorschePorsche in Stuttgart-Zuffenhausen, hat eine neue Aufgabe im VW-Konzern übernommen: Mit Wirkung zum Oktober 2018 wurde er Chief Process Officer. Die Stelle ist neu. Als CPO verantwortet Lorenz die konzernweite, also marken- und bereichsübergreifende Prozessharmonisierung, zwischen IT und Fachbereichen. Hintergrund: Mattias Ulbrich, Ex-CIO der Audi AGAudi AG, wurde im September 2018 neuer CIO bei Porsche. Top-500-Firmenprofil für Audi AG Top-500-Firmenprofil für Porsche Profil von Sven Lorenz im CIO-Netzwerk

Mattias Ulbrich ist CIO bei Porsche.
Mattias Ulbrich ist CIO bei Porsche.
Foto: Porsche

Mattias Ulbrich ist seit 1. September 2018 CIO beim AutomobilbauerAutomobilbauer Porsche. Ulbrich soll künftig auch die Verantwortung für die IT in der Produktion des VW-Konzerns übernehmen. Top-Firmen der Branche Automobil

Felix Willing ist CIO bei Hella.
Felix Willing ist CIO bei Hella.
Foto: Hella

Felix WillingFelix Willing hat Anfang Januar 2018 die Leitung des Bereichs Information Management beim Automobilzulieferer HellaHella GmbH & Co. KGaA im nordrhein-westfälischen Lippstadt übernommen. In dieser Position fungiert er zugleich als CIO für den globalen Hella Konzern. Zuletzt war er CIO beim Windturbinenbauer Nordex Acciona Windpower AG in Hamburg. Top-500-Firmenprofil für Hella Profil von Felix Willing im CIO-Netzwerk

Frank Loydl ist CIO der Audi AG.
Frank Loydl ist CIO der Audi AG.
Foto: Audi AG

CIO der Audi AGAudi AG und damit Nachfolger von Mattias Ulbrich ist seit Februar 2018 Frank Loydl. Seit 2016 verantwortete er im Konzern die Software-Entwicklung. Ab 2009 war er bei T-Systems das Delivery Management für den Kunden Volkswagen AGVolkswagen AG zuständig. Diese Aufgabe übernahm Loydl 2013 schließlich direkt für den Automobilkonzern. Top-500-Firmenprofil für Audi AG Top-500-Firmenprofil für Volkswagen AG

Thomas Külpp arbeitet seit 27 Jahren bei Opel - nun als CIO der Opel Automobile GmbH.
Thomas Külpp arbeitet seit 27 Jahren bei Opel - nun als CIO der Opel Automobile GmbH.
Foto: Opel

Seit Anfang August 2017 ist Thomas Külpp CIO beim Autobauer OpelOpel Automobile GmbH in Rüsselsheim. Zuvor war er bei Opel Director Sales & Marketing. Külpp hat Maschinenbau an der University of Applied Sciences in Wiesbaden studiert und als Diplom-Ingenieur abgeschlossen. Er arbeitet bereits seit 27 Jahren in verschiedenen Positionen bei Opel. Top-500-Firmenprofil für Opel

Marcus Claesson ist CIO bei Daimler Trucks, Buses & Vans.
Marcus Claesson ist CIO bei Daimler Trucks, Buses & Vans.
Foto: Daimler AG

Marcus Claesson ist seit Januar 2017 CIO DaimlerDaimler Trucks, Buses & Vans. Er kommt von der Electrolux AB. Claesson berichtet an den CIO der Daimler AGDaimler AG, Jan Brecht. Vorgänger Helmut Schütt ist Ende Januar 2017 in Altersteilzeit gegangen. Top-500-Firmenprofil für Daimler Top-500-Firmenprofil für Daimler AG

Bei Electrolux war Claesson zunächst CTO. Zusätzlich führte er die Global Business Applications Organisation. Zuletzt war Claesson Group CIO und CEO von Electrolux IT Solutions AB und dort verantwortlich für die globale Entwicklung, Auslieferung und Governance der IT.

Alle aktuellen Personalwechsel auf einen Blick

Hier finden Sie alle aktuellen Personalmeldungen: Die CIO Auf- und Aussteiger

Zur Startseite