Top-CIOs


Zeiss, Meyer Werft, Jungheinrich

Die Top-CIOs der Industrie

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
In der Galerie stellen wir IT-Verantwortliche aus großen Unternehmen der Industrie vor. Wir erzählen Ihnen mehr zu den wichtigsten Persönlichkeiten der Branche.
Jörg Bajohr ist neuer IT-Leiter bei Giesecke+Devrient.
Jörg Bajohr ist neuer IT-Leiter bei Giesecke+Devrient.
Foto: G&D

Jörg BajohrJörg Bajohr (50) ist seit Juli 2017 CIO beim Sicherheitslösungsanbieter Giesecke+Devrient in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung in leitenden Positionen im IT-Bereich - darunter unter anderem bei Telefónica, Kabel Deutschland und als selbstständiger Berater. Vorgänger Josef RichterJosef Richter hat das Unternehmen Ende Juni 2017 verlassen. Profil von Jörg Bajohr im CIO-Netzwerk Profil von Josef Richter im CIO-Netzwerk

Jens Hittmeyer ist neuer IT-Leiter bei der KWS Saat SE.
Jens Hittmeyer ist neuer IT-Leiter bei der KWS Saat SE.
Foto: KWS Saat

Seit Februar 2017 ist Jens HittmeyerJens Hittmeyer (55) Head of Corporate Information Technology beim Pflanzenzüchtungsunternehmen KWS Saat SEKWS Saat SE in Einbeck. Zuvor war Hittmeyer Senior VP Corporate IT beim Pharmaunternehmen Aenova Holding GmbH in Starnberg. Top-500-Firmenprofil für KWS Saat SE Profil von Jens Hittmeyer im CIO-Netzwerk

Heiko Hildebrandt ist neuer CIO der Bundesdruckerei in Berlin.
Heiko Hildebrandt ist neuer CIO der Bundesdruckerei in Berlin.
Foto: Bundesdruckerei

Heiko Hildebrandt (49) ist seit Mai 2017 neuer CIO der Bundesdruckerei GmbH in Berlin. Zuvor hatte der CFO die IT ein Jahr lang in Personalunion geleitet. Hildebrandt kommt von der Fluggesellschaft Air BerlinAir Berlin, wo er 20 Jahre lang gearbeitet und zuletzt Senior Vice President IT war. Top-500-Firmenprofil für Air Berlin

Dennis Lentz ist Director Group IT/CIO beim Baustoffkonzern HeidelbergCement AG.
Dennis Lentz ist Director Group IT/CIO beim Baustoffkonzern HeidelbergCement AG.
Foto: HeidelbergCement

Seit Januar 2017 ist Dennis Lentz (35) neuer Director Group IT/CIO beim Baustoffkonzern HeidelbergCementHeidelbergCement AG. Zuvor war Lentz unter anderem Project Leader bei der Unternehmensberatung Boston Consulting und Project Leader und Leiter Supply Chain Management in Deutschland bei der HeidelbergCement AG. Er berichtet an den Group CFO Lorenz Näger. Top-500-Firmenprofil für Heidelberg Cement

Martin Nusswald ist neuer CIO bei Thyssenkrupp/Components Technology.
Martin Nusswald ist neuer CIO bei Thyssenkrupp/Components Technology.
Foto: Thyssenkrupp

Seit Mai 2017 ist Martin Nusswald neuer CIO der Business Area Components Technology bei thyssenkruppthyssenkrupp. Er ist Nachfolger von Christine GrabmairChristine Grabmair. In seiner neuen Funktion berichtet Nusswald an den CFO Carsten Evers. Der neue IT-Mann war zuletzt CIO bei der Kelvion GmbH, einem internationalen Hersteller von großindustriellen Wärmetauschersystemen. Top-500-Firmenprofil für ThyssenKrupp Profil von Christine Grabmair im CIO-Netzwerk

Jörg Brinkmann ist neu bei Adecco.
Jörg Brinkmann ist neu bei Adecco.
Foto: Adecco

Jörg BrinkmannJörg Brinkmann (47) ist seit Februar 2017 neuer Head of IT DACH/CIO beim Personaldienstleister Adecco Germany Holding. Brinkmann war von 2007 bis 2016 CIO beim Mannheimer Baukonzern Bilfinger SEBilfinger SE sowie bis zu seinem Wechsel Geschäftsführer der Bilfinger Global IT GmbH. Brinkmann berichtet an den CEO DACH der Adecco Germany Holding, Franz-Josef Schürmann. Top-500-Firmenprofil für Bilfinger SE Profil von Jörg Brinkmann im CIO-Netzwerk

Robert Zepf leitet die IT von Faulhaber.
Robert Zepf leitet die IT von Faulhaber.
Foto: Faulhaber

Im Februar 2017 hat Robert Zepf (40) die Bereichsleitung IT/SAPSAP bei der Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG in Schönaich in Baden-Württemberg übernommen. Zepf kommt von der Eriks Holding Deutschland GmbH, wo er als Director IT Central & Eastern Europe gearbeitet hat. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung. Zepfs Vorgänger im Amt als Head of IT Eberhard Maurer ist nach über 30 Jahren in den Ruhestand gegangen. Alles zu SAP auf CIO.de

Rüdiger Hoppen vom TÜV Rheinland.
Rüdiger Hoppen vom TÜV Rheinland.
Foto: Reinhard Witt/TÜV Rheinland

Rüdiger Hoppen (53) und Michael Schauff (50) führen die IT des TÜV Rheinland weltweit als Doppelspitze in der Funktion eines Global Officer. Und zwar, wie das Unternehmen erst jetzt mitteilte, bereits seit September 2016.

Michael Schauff, zuständig für IT Solutions.
Michael Schauff, zuständig für IT Solutions.
Foto: Reinhard Witt/TÜV Rheinland

Hoppen trägt den Titel Global Officer IT Infrastructure. Er ist seit 1986 beim TÜV Rheinland. Seit 2015 war er dort stellvertretender CIO. Michael Schauff verantwortet als Global Officer den Bereich IT Solutions. Er begann 2000 beim TÜV Rheinland im Controlling und hatte danach zahlreiche Positionen inne, zuletzt war er seit 2013 Bereichsleiter Corporate Controlling.

Peter Leukert ist neuer CIO der Deutschen Telekom.
Peter Leukert ist neuer CIO der Deutschen Telekom.
Foto: Deutsche Telekom

Sprecher der Geschäftsführung der Deutsche TelekomDeutsche Telekom IT GmbH und damit neuer CIO ist seit Januar 2017 Peter Leukert. Leukert wechselt von Motive Partners - einem Fintech Start-up, das er selbst mit gegründet hat. Zuvor war Leukert CIO der CommerzbankCommerzbank und von NYSE Euronext. 2011 wurde er zum "CIO des Jahres" gewählt. Top-500-Firmenprofil für Commerzbank Top-500-Firmenprofil für Deutsche Telekom

Andreas Petrongari ist neuer CIO bei Allgaier.
Andreas Petrongari ist neuer CIO bei Allgaier.
Foto: Allgaier

Andreas PetrongariAndreas Petrongari (48) ist seit Oktober 2016 in der neu geschaffenen Position des CIO der Allgaier-Gruppe für die Internationalisierung der IT und die Digitalisierung verantwortlich. Er berichtet an Markus KaiserMarkus Kaiser, den kaufmännischen Geschäftsführer/CFO der Allgaier-Gruppe. Profil von Andreas Petrongari im CIO-Netzwerk Profil von Markus Kaiser im CIO-Netzwerk

Das Unternehmen mit Hauptsitz im baden-württembergischen Uhingen ist Partner der Automobilbranche und entwickelt Lösungen für die verfahrenstechnische IndustrieIndustrie. Top-Firmen der Branche Industrie

Stefan Domsch ist neuer CIO beim TÜV Süd.
Stefan Domsch ist neuer CIO beim TÜV Süd.
Foto: TÜV Süd

Stefan DomschStefan Domsch (43) ist seit September 2016 neuer CIO bei der Prüforganisation TÜV SüdTÜV Süd in München. Domsch war zuvor Geschäftsführer der ERNI Deutschland GmbH, einem Beratungsunternehmen für Software Engineering. Domsch berichtet an. Matthias Rapp, Mitglied des Vorstands des TÜV SÜD AGTÜV SÜD AG, und dort verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Controlling, M&A, Einkauf, Immobilien, IT und Risikomanagement. Top-500-Firmenprofil für TÜV Süd Top-500-Firmenprofil für TÜV Süd AG Profil von Stefan Domsch im CIO-Netzwerk

Thomas Spitzenfeil, der CFO ist nun auch CIO bei Zeiss.
Thomas Spitzenfeil, der CFO ist nun auch CIO bei Zeiss.
Foto: ZEISS

Nachdem Ende September 2016 der langjährige CIO Hans-Achim QuitmannHans-Achim Quitmann in den Ruhestand gegangen ist, übernahm im Oktober 2016 Finanzvorstand Thomas SpitzenpfeilThomas Spitzenpfeil (53) neben der Position des CFO in Personalunion auch die des CIO bei ZeissZeiss in Oberkochen. Top-500-Firmenprofil für Carl Zeiss AG Profil von Hans-Achim Quitmann im CIO-Netzwerk Profil von Thomas Spitzenpfeil im CIO-Netzwerk

Helmuth Ludwig, neuer CIO bei Siemens in München.
Helmuth Ludwig, neuer CIO bei Siemens in München.
Foto: Siemens

Helmuth Ludwig (54) ist seit Oktober 2016 neuer CIO beim Technologiekonzern SiemensSiemens in München und verantwortet damit die globale IT des Konzerns. Zuvor war Ludwig CDO der Geschäftseinheit Product Lifecycle Management (PLM) der Siemens Digital Factory Division. Ludwig ist schon seit 26 Jahren bei Siemens - mit verschiedenen Aufgaben im In- und Ausland. Top-500-Firmenprofil für Siemens

Martin Wiedenmann ist neuer IT-Chef bei Ledvance.
Martin Wiedenmann ist neuer IT-Chef bei Ledvance.
Foto: Osram Ledadvance

Martin Wiedenmann (49) ist seit Juli 2016 neuer CIO bei Ledvance in Garching bei München. Wiedenmann war zuletzt seit 2012 Vice President IT Applikationsentwicklung und Prozesse bei OsramOsram in München. Die Ledvance GmbH wurde im Juli 2016 int einem Carve-out von der Osram GmbHOsram GmbH abgespalten. Top-500-Firmenprofil für Osram Top-500-Firmenprofil für Osram GmbH

Rüdiger Kretschmann ist neuer CIO bei Jenoptik.
Rüdiger Kretschmann ist neuer CIO bei Jenoptik.
Foto: Jenoptik

Rüdiger Kretschmann leitet seit März 2016 die IT der Jenoptik AG. Er kommt vom Beleuchtungshersteller Osram. Der Diplom-Betriebswirt blickt auf mehr als 20 Jahre Projekt- und Management-Erfahrung im Bereich IT in internationalen Konzernen der Beleuchtungs- und Chemie-IndustrieIndustrie zurück. Zuletzt war er Head of IT Infrastructure Operations World bei der Osram GmbH. Top-Firmen der Branche Industrie

Christian Oberlander ist neuer CIO bei KraussMaffei.
Christian Oberlander ist neuer CIO bei KraussMaffei.
Foto: Krauss Maffei

Seit Juli 2016 ist Christian Oberlander (50) CIO/Head of Global IT mit Verantwortung für die globale IT bei der KraussMaffeiKraussMaffei Gruppe. Der Münchener Konzern steht für System- und Verfahrenslösungen in der Spritzgieß- und Reaktionstechnik sowie der Automation. Nach einer mehrjährigen Projekttätigkeit in der Schweiz war Oberlander zuletzt bei der AL-KO Kober SE als Senior Vice President Corporate IT für die Weiterentwicklung der Corporate IT verantwortlich. Top-500-Firmenprofil für Krauss Maffei

Thomas Wölker ist bei Rehau für die IT zuständig.
Thomas Wölker ist bei Rehau für die IT zuständig.
Foto: Rehau

Thomas Wölker (51) übernimmt bei der RehauRehau Gruppe im Juni 2016 die neu geschaffene Funktion des Head of Integrated Business Solutions (IBS) in Rehau. In seiner neuen Funktion übernimmt Wölker die Bereiche IT/IS, Business Process Engineering und die Shared Services. Er berichtet an Stefan Girschik, den stellvertretenden CEO der Rehau Gruppe. Wölker war zuletzt CEO und Chairman of the Management Board im Bereich IT Services beim Industriekonzern thyssenkruppthyssenkrupp. Top-500-Firmenprofil für Rehau Top-500-Firmenprofil für ThyssenKrupp

Martin Hölz ist CIO bei thyssenkrupp.
Martin Hölz ist CIO bei thyssenkrupp.
Foto: ThyssenKrupp

Martin Hölz übernahm im Juli 2016 die Leitung der Konzernfunktion Group Processes & Information Technology (GPI) beim Konzern thyssenkrupp in Essen. Er ist gleichzeitig neuer CIO. Hölz ist Wirtschaftsinformatiker und arbeitet seit Februar 2014 für das Unternehmen. In früheren Stationen war der 47jährige unter anderem als Senior Partner bei Deloitte sowie in verschiedenen Management-Funktionen bei DaimlerDaimler und VolkswagenVolkswagen/AudiAudi tätig. Vorgänger Klaus-Hardy Mühleck hat den Konzern auf eigenen Wunsch verlassen. Top-500-Firmenprofil für Audi Top-500-Firmenprofil für Daimler Top-500-Firmenprofil für Volkswagen

Alle aktuellen Personalwechsel auf einen Blick

Hier finden Sie alle aktuellen Personalmeldungen: Die CIO Auf- und Aussteiger