Startseite Top-500 Datenbank  > Chemie  > Beiersdorf AG
IT-Verantwortlicher
Annette Hamann
IT-Budget
k.A.
IT-Mitarbeiter
zirka 270 (21.01.2022)
IT-Benutzer
22000
IT-Töchter
Beiersdorf Shared Services GmbH, Hamburg, Beiersdorf Shared Services (BSS) ist als hundertprozentige Tochtergesellschaft der strategische Partner rund um die IT und das Accounting für den Beiersdorf Konzern.

IT-Strategie

Ziele

Das Vision Statement der Baiersdorf-IT für 2023 lautet: Die IT ist ein proaktiver Business-Enabler, der Werte für Marken, Funktionen und Märkte von Beiersdorf generiert. Dazu erbringt sie innovative, verlässliche und effiziente Informations- sowie Datentechnologie. Die Beiersdorf IT bringt als wesentlicher Treiber die digitale Transformation von Beiersdorf voran. Sie setzt auf eine einheitliche System- und Prozesslandschaft und sichert so eine zentral gesteuerte, globale und effiziente IT-Versorgung des Konzerns. Die IT schafft so eine Basis fu¨r Wachstum und Wettbewerbsvorteile und liefert einen nachweisbaren Wertbeitrag fu¨r Beiersdorf.

IT-Organisationsstruktur

Annette Hamann ist CIO von Beiersdorf und Gescha¨ftsfu¨hrerin der IT von BSS. Sie berichtet an CFO Astrid Hermann.

Wichtigste Dienstleister und Aufgaben

SAP, Microsoft, Salesforce, Siemens, Bechtle, Gulp, Datagroup

Wichtigste Anwendungen

Global: SAP ERP und Produktstammdaten, APO, BI (SAP); Finanzplanungssystem (TM1), Office 365; Lokal: Tradepromotions, Salesforce- Systeme, Siemens Teamcenter

Ausrichtung

zentral
dezentral
standardisiert
best of breed
viel Outsourcing
wenig Outsourcing
sehr digitalisiert
weniger digitalisiert