Startseite Top-500 Datenbank  > Banken  > Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale

Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale


Ort / Hauptsitz
Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
60311 Frankfurt am Main zur Karte
Telefon
+49(0)69-9132-01
Fax
+49(0)69-2915-17
Branche
Ranking-Platz nach Bilanzsumme
9
Bilanzsumme
212.341 Millionen Euro (für 2021)
EBIT
501 Millionen Euro
Mitarbeiter
6.300

Über das Unternehmen

Die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale – kurz Helaba – ist eine staatliche Geschäftsbank mit Hauptsitzen in Frankfurt am Main und Erfurt. Sie ist auf das Großkundengeschäft ausgerichtet und bietet Finanzdienstleistungen für Unternehmen, Kommunen sowie institutionelle Kunden. Als Sparkassenzentralbank für Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg ist die Helaba Partner für 40 Prozent der deutschen Sparkassen. Die Frankfurter Sparkasse ist eine hundertprozentige Tochter der Helaba. Dazu gehören auch die Direktbank 1822direkt, die LBS Hessen-Thüringen und die WIBank. Sie ist als Förderbank für Hessen in der Struktur-, Wirtschafts-, Sozial- und Wohnraumförderung aktiv. Die Förderprogramme richten sich an Privatpersonen, Gewerbetreibende, Freiberufler sowie Kommunen und Landkreise.

Bewerbung als IT-Mitarbeiter unter:

www.helaba.com/de/karriere-mehr-anzeigen.php

Karte

Weitere Informationen

Als Premium-Mitglied der CIO erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf die IT-Kennzahlen in der Top-500-Datenbank. Mehr erfahren