CIO Auf- und Aussteiger


Berater bei Accenture

Balser neuer CIO der Rhön-Klinikum AG



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Balser ist Nachfolger von Kurt Marquardt, der nach elf Jahren Tätigkeit als IT-Chef eine neue Aufgabe übernommen hat.
Markus Balser ist neuer IT-Leiter der Rhön-Klinikum AG.
Markus Balser ist neuer IT-Leiter der Rhön-Klinikum AG.
Foto: Rhön-Klinikum AG

Markus Balser (45) ist neuer Konzernbereichsleiter IT/Konzern-EDV der Rhön-Klinikum AGRhön-Klinikum AG. Die Aufgaben hat er bereits im Februar 2018 übernommen, wie der Klinikbetreiber jetzt gegenüber cio.de mitteilte. In seiner neuen Position berichtet Balser an den COO Gunther Weiß. Balser folgt auf Kurt Marquardt, der die Konzern-IT seit 2007 geleitet hat. Top-500-Firmenprofil für Rhön-Klinikum AG

17 Jahre Berater

Nach seinem Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Universität Hamburg begann Balser 1999 seine berufliche Karriere in der IT-Beratung. Im Laufe seiner 17-jährigen Beratungstätigkeit hat er, so teilte der Klinikkonzern mit, Unternehmen der verschiedensten Branchen "entlang der kompletten IT-Wertschöpfungskette (IT-Strategie bis Anwendungsentwicklung und Infrastruktur)" beraten und unterstützt, insbesondere bei der strategischen Neuausrichtung von Unternehmensarchitekturen mittels großer IT-Transformationsprogramme.

Zuletzt war er seit 2008 bei der Unternehmensberatung Accenture GmbH als Managing Director im Bereich Technology Strategy verantwortlich für Enterprise Architecture & Application Strategy im deutschsprachigen Raum.

Vorgänger Marquardt jetzt Koordinator

Balsers Vorgänger Kurt Marquardt leitete seit 2007 nach der Privatisierung der Unikliniken Gießen und Marburg die Konzern-IT der Rhön Klinikum AG. Der Diplom-Ökonom befasste sich schon als Student mit Informatik. Seit Ende der 70er Jahre arbeitet er in der Datenverarbeitung im Gesundheitswesen. 1987 wurde Marquardt stellvertretender Leiter des Instituts für medizinische Informatik am Universitätsklinikum Gießen. übernahm er die Leitung der Konzern-IT der Rhön-Klinikum AG.

Nach elfjähriger Tätigkeit als IT-Bereichsleiter bei Rhön koordiniert er seit Januar 2018 für die beiden Standorte des Universitätsklinikums Gießen und Marburg die Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen Medizin bei IT-Themen.

Die private Betreibergesellschaft Rhön-Klinikum AG

Die Rhön-Klinikum AG mit Sitz in Bad Neustadt an der Saale ist eine private börsennotierte Betreibergesellschaft von KrankenhäusernKrankenhäusern, KlinikenKliniken und Medizinischen Versorgungszentren. Das Unternehmen erzielte 2017 mit 16.700 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,21 Milliarden Euro. Alles zu Healthcare IT auf CIO.de Top-Firmen der Branche Gesundheit

Zur Startseite