Jobs und Karriere

Die wichtigsten CIO-Wechsel 2016

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Michael Nilles von Schindler, 2015 zum "CIO des Jahres" gekürt, rückte 2016 in den Vorstand auf. Bekannte Gesichter der CIO-Community wie RWE-CIO Michael Neff und Rainer Janßen von der Munich Re verabschiedeten sich in den Ruhestand. Ein Rückblick auf das ausgehende Jahr.
  • Über rund 60 IT-Entscheider, die aufstiegen, umstiegen oder ausstiegen, berichtete das CIO-Magazin 2016
  • Eine Bildergalerie fasst die wichtigsten Meldungen zusammen

Ende 2015 holte sich Michael NillesMichael Nilles vom Schweizer Aufzughersteller Schindler den Titel als "CIO des Jahres", im Frühjahr 2016 gab es gleich etwas Neues zu berichten: Das Unternehmen berief ihn als Chief Digital Officer in den Vorstand. Profil von Michael Nilles im CIO-Netzwerk

Bekannte Namen schieden 2016 aus dem aktiven Berufsleben aus: Rainer JanßenRainer Janßen von der Munich ReMunich Re ging in den Ruhestand, ebenso RWE-CIO Michael Neff und Hans-Achim QuitmannHans-Achim Quitmann von Zeiss. Und bei SiemensSiemens verabschiedete sich nach neun Jahren als CIO Norbert Kleinjohann in den Ruhestand, seine Aufgaben übernahm der interne Nachfolger Helmuth Ludwig. Top-500-Firmenprofil für Munich Re Top-500-Firmenprofil für Siemens Profil von Hans-Achim Quitmann im CIO-Netzwerk Profil von Rainer Janßen im CIO-Netzwerk

Einen Neubeginn startete Klaus-Hardy Mühleck: Der vormalige ThyssenKrupp-CIO ist nun Deutschlands oberster Cyberkrieger. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ernannte ihn zum neuen Leiter der Abteilung "Cyber- und Informationstechnik (CIT) mit Grundbefähigung".

Der Rückblick auf die CIO-Karrieren im ausgehenden Jahr zieht sich über verschiedenste Branchen und Unternehmen. Nicht immer tragen die Entscheider den Titel eines CIO. In ihren Bezeichnungen tauchen Buzzwords wie InnovationInnovation und DigitalisierungDigitalisierung auf. Kim Hammonds zum Beispiel, vormals Global Chief Information Officer und Co-Head Group Technology & Operations bei der Deutschen Bank, stieg bei dem Geldinstitut als Group Chief Operating Officer in den Vorstand auf. Alles zu Digitalisierung auf CIO.de Alles zu Innovation auf CIO.de

Zur Startseite