CIO Auf- und Aussteiger


Brass Monier

Ingrid Schwarz wechselt zu Terex Cranes



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Bisher arbeitete Ingrid Schwarz beim Dachpfannen-Hersteller Braas Monier. Jetzt wird sie Vice President IT beim Mobilkran-Hersteller mit Sitz in Zweibrücken. Der US-Kranhersteller Terex hatte 2002 die früher zu Mannesmann gehörende Demag AG von Siemens übernommen und in Terex Cranes umbenannt.
Ingrid Schwarz ist neue Vice President IT bei Terex Cranes.
Ingrid Schwarz ist neue Vice President IT bei Terex Cranes.
Foto: Terex Cranes

Seit Juli 2018 hat der Baumaschinenhersteller Terex Cranes mit Ingrid Schwarz eine neue Vice President IT. Zuvor verantwortete sie die IT der größten Business Unit Braas und für die Region Monier Central, Northern and Eastern Europe beim Dachpfannen-Hersteller Braas Monier GmbH in Oberursel.

Schwarz hat ihr Büro in Zweibrücken und berichtet direkt an Andrew Campbell, Vice President & Chief Information Officer bei Terex. Der US-Kranhersteller Terex hatte 2002 die früher zu Mannesmann gehörende Demag AG von Siemens übernommen und in Terex Cranes umbenannt.

Braas Monier steuert IT jetzt von London aus

Die Braas Monier GmbH soll mit dem dänischen Flachdach-Spezialisten Icopal zusammengelegt, die IT-Position nun aus London von der neuen Holding wahrgenommen werden, heißt es auf Nachfrage. Das US-Familienunternehmen Standard Industries hatte für Braas gut eine Milliarde Euro gezahlt und führt das Europa-Geschäft in der BMI Group zusammen.

Terex Cranes mitten im Transformationsprozess

Bei Terex hat sie viel vor. Denn das Unternehmen befindet sich in einem Transformationsprozess. Die Strategie der Firma lautet laut Schwarz "Focus, Simplify and Execute to win", man wolle sich auf die Zufriedenheit der Kunden und Stakeholder konzentrieren.

Bei der Umsetzung spielten IT-Strategien und Prozesse eine wichtige Rolle, die eine "starke IT-Führung" voraussetzten. Deshalb sei Ingrid Schwarz nicht nur Mitglied des CIO-Teams, sondern auch des Cranes-Führungsteams, das direkt an den Segment-Präsidenten von Terex Cranes, Steve Filipov, berichtet.

IT als strategisches Instrument

In Kooperation mit dem internen Business Partnern soll sie dafür sorgen, dass IT als strategisches Instrument genutzt werden könne. Dies beinhalte die Entwicklung und Umsetzung einer Roadmap zur Optimierung von Geschäftsprozessen und zur Förderung der Kundenzufriedenheit.

Darüber hinaus soll sie die Transformation des Unternehmens unterstützen, indem sie die Zusammenarbeit im Bereich Supply Chain mit den Schwerpunkten Produktion, Konstruktion und Entwicklung, den Ausbau konzernweiter Prozessfähigkeiten und die zugrundeliegenden Technologien im gesamten Unternehmen weltweit verantwortet.

Terex weltweit tätiger Hersteller

Terex ist ein weltweit tätiger HerstellerHersteller von Hubtechnologie, Höhenzugangstechnik und Maschinen zur Materialaufbereitung. Dazu gehören unter anderem die Marken Terex, Genie, Powerscreen und Demag. Lösungen werden genutzt in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Infrastruktur, industrielle Fertigung, Transport und Verkehr, Mineralölverarbeitung, Energie, private und öffentliche Versorgung sowie Berg- und Tagebau. Terex unterstützt den Kauf durch Finanzprodukte und Dienstleistungen (Terex Financial Services). Top-Firmen der Branche Industrie

2017 erwirtschaftete der Kranbauer 1,19 Milliarden Dollar (962 Millionen Euro) Umsatz erwirtschaften. Die Verluste konnten auf 17,8 Millionen Dollar reduziert werden.

Zur Startseite