Im Themenbereich IT2Industry zeigen sich mehr als 50 Aussteller

IT2Industry auf der automatica: IoT wird in der Fertigung erlebbar

15.06.2018
Anzeige  Für die Fabrik der Zukunft brauchen Unternehmen smarte ITK-Spezialisten als Wegbereiter – und suchen sie dringend. Die automatica als führende Business-Plattform für die automatisierte Produktion bringt die Branche und die ITK-Community zusammen.

Vom 19. bis 22. Juni präsentiert die Messe München IT2Industry als neuen integrierten Themenbereich innerhalb der automatica 2018. In einer Kombination aus Vortragsprogramm und Ausstellung präsentieren sich unterschiedliche Aussteller.

Dazu gehören klassische IT- und TK-Anbieter wie die blu Gruppe, Trend Micro Deutschland, SpaceNet proALPHA Business Consulting oder die China Telecom Europe. Außerdem präsentieren sich Unternehmen, die praktische Industrie 4.0/IoT Anwendungen, Smart Maintenance Lösungen oder IoT Plattformen anbieten wie Connyun, Device Insight, WidasConcepts, tresmo, IAS Mexis, oder softgate. Sie zeigen Produkte für die Smart Factory, Industrial IT-Security über Cloud Computing, Big Data bis hin zu Virtual Reality, industriespezifische Software und Systeme sowie Smart und Predictive Maintenance Lösungen.

OPC Foundation und Praxis auf dem IT2Industry Forum

Ein besonderes Messe Highlight ist der Auftritt der OPC Foundation. Zusammen mit Partnern wie Unified Automation, IBH Softec und Microsoft zeigt der Anbieter des weitverbreiteten Standards OPC Unified Architecture (OPC UA) neueste Lösungen zur herstellerunabhängigen Kommunikation in der Automatisierungstechnik. Zum zweiten Mal findet die Konferenz OPC Day Europe am 22. Juni im Rahmen der automatica 2018 statt.

In Fachvorträgen und Diskussionen auf dem IT2Industry Forum werden erfolgreiche Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 und IoT vorgestellt. Unternehmen wie IBM, Connyun, TÜV Süd geben Einblicke in ihre Industrie-4.0-Strategien. Universitäten und Forschungsinstitute präsentieren Forschungsergebnisse aus dem IIoT-Umfeld. Der Chaos Computer Club äußert sich zu Cybersecurity in Zeiten von Milliarden unsicherer IoT-Devices. Abgerundet wird das Konferenzprogramm mit drei Podiumsdiskussionen, in denen Analysten, Praktiker und Forscher miteinander die Themen IoT-Plattformen und -Geschäftsmodelle und Künstliche Intelligenz erörtern.

IT2Industry - Forum - Fachvorträge & Diskussionen.
IT2Industry - Forum - Fachvorträge & Diskussionen.
Foto: Messe München

automatica - The Leading Exhibition for Smart Automation and Robotics

Als führender Marktplatz für automatisierte Produktion zeigt die automatica effiziente und sichere Produktionskonzepte für jede Branche. Für Unternehmen, die schneller, flexibler und dabei sicher produzieren möchten, ist die automatica Wegweiser für die Digitalisierung der Fertigung. Sie zeigt das weltweit größte Angebot an Industrie- und Servicerobotik, Montageanlagen, industriellen Bildverarbeitungssystemen und Komponenten.

automatica – Optimize your Production
automatica – Optimize your Production
Foto: Messe München

Jetzt Ticket sichern und dabei sein!

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite