Arbeitgeber präsentieren sich in Halle 27

Karriere auf der CeBIT starten

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 18 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisert.
Von 12. bis 15. Juni dreht sich in Halle 27 auf der CEBIT alles um Karriere, Weiterbildung und Netzwerken. Hier finden Bewerber zahlreiche Arbeitgeber und können sich in Workshops, Guided Tours und Diskussionen informieren.

Über 30.000 Besucher informierten sich 2017 bei den 120 Ausstellern von job and career auf der CeBIT. Auch in dem Jahr haben Konzerne wie BASF, BSH, Daimler, Lufthansa, thyssenkrupp oder VW jede Menge Offerten für Digitalexperten im Gepäck, stark sind auch Behörden vertreten, die einen sehr hohen Bedarf an IT-Mitarbeitern haben: Von Bundeskriminalamt und Bundesnachrichtendienst bis zum ITZBund oder der Bundeswehr stellen sich öffentliche Arbeitgeber vor.

Vom 12. bis zum 15. Juni 2018 können sich Interessenten auf der CeBIT in Halle 27 bei namhaften Arbeitgebern über Karrieremöglichkeiten informieren.
Vom 12. bis zum 15. Juni 2018 können sich Interessenten auf der CeBIT in Halle 27 bei namhaften Arbeitgebern über Karrieremöglichkeiten informieren.
Foto: CeBIT

Informieren können sich die Besucher nicht nur bei den Arbeitgebern, sondern auch über Vorträge, Diskussionen und Workshops im Rahmenprogramm. Themen der Keynotes sind Motivation, Arbeitsfreude, Selbstmarketing, Verhandlungserfolg oder Digitales Marketing. Redakteure der COMPUTERWOCHE bringen Personalexperten und IT-Manager auf dem Podium in Halle 27 zusammen und diskutieren mit ihnen über KarriereKarriere in der digitalen Welt. Alles zu Karriere auf CIO.de

Um "Gewinner und Verlierer der Digitalisierung" geht es bei der Diskussion am 12. Juni. Um 15.35 Uhr fragt CW-Redakteurin ­Karen Funk Personalmanager von Firmen wie VW, BWI oder EOS, welche Fähigkeiten sie von Bewerbern erwarten. Umgekehrt werden die HR-Experten berichten, wie Profile und Aufgaben im Zuge der digitalen Transformation wandeln.

Wer verdient wie viel in der IT?

Am Mittwoch, 13. Juni, präsentiert die CW um 15.05 die Ergebnisse der ­neuen Gehaltsstudie und gibt Tipps, worauf ­Bewerber und Mitarbeiter in Gehaltsverhandlungen achten sollten.

Am Freitag, 15. Juni, sucht CW-Redakteur Hans Königes um 11 Uhr Antworten auf die Frage "Freiberufler in der digitalisierten Welt: Traum­job oder knochenharte Arbeit?". Unterstützt wird er dabei von den Personaldienstleistern Hays, Neusta Consulting und Allgeier.

Links zum Artikel

Thema: Karriere

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite