Hamburger IT-Strategietage 2019

Deutschlands größter IT-Kongress eröffnet



Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst Online für das Portal cio.de.
Am 21. und 22. Februar 2019 treffen sich im Hotel Grand Elysée CIOs und IT-Entscheider zu den 17. Hamburger IT-Strategietagen 2019. Der von CIO-Magazin und Hamburg@work gemeinsam veranstaltete IT-Kongress bietet Top-Referenten, spannende Vorträge und eine lebhafte Diskussion.

750 Anmeldungen.
17 Breakout Sessions.
6 "Anwender-Roundtables".
3 "Masterclasses".
12 Vorträge von IT-Anwendern.
10 Keynotes unter anderem von Henkel CIO Joachim Jäckle und FDP-Chef Christian Lindner. Das sind die Hamburger IT-Strategietage 2019.

Im 17. Jahr steht Deutschlands größter und bedeutendster IT-Kongress unter dem Motto: "Driving the digital future." Das Who-is-Who des deutschsprachigen IT-Managements trifft sich dazu wie jedes Jahr im Hamburger 5-Sterne-Hotel Grand Elysée.

Wertvoller Erfahrungsaustausch unter IT-Anwendern

Auf den Hamburger IT-Strategietagen 2019 widmen sich IT-Entscheider und -Strategen übergreifend der Frage, wie die digitale Transformation gestaltet werden kann. Außerdem stehen aktuelle Technologie-, Sourcing- und Management-Trends auf dem Programm. Die Referenten zeigen anhand von Beispielen aus der Praxis, wie sich neue und noch immer aktuelle Herausforderungen bewältigen lassen.

Jeder Platz ist belegt: Die Hamburger IT-Strategietage 2019 sind ausverkauft.
Jeder Platz ist belegt: Die Hamburger IT-Strategietage 2019 sind ausverkauft.
Foto: Foto Vogt

Einen Erfahrungsaustausch zwischen IT-Anwendern ermöglichen die insgesamt sechs thematischen "Anwender-Roundtables". Sie sind auf das Leitthema der Hamburger IT-Strategietage 2019 zugeschnitten. Zu den Schwerpunktthemen zählen unter anderem Cloud Services und Smart Services, Lean/AgileAgile und Portfolio Governance, Artificial IntelligenceArtificial Intelligence, Real Time Enterprise, Open Innovation sowie die Frage, wie sich Agile DevOpsDevOps erfolgreich managen lassen. Alles zu Agile auf CIO.de Alles zu Artificial Intelligence auf CIO.de Alles zu DevOps auf CIO.de

Uwe Jens Neumann, Vorstandsvorsitzender von Hamburg@work (e.V.) und Geschäftsführer der Hamburg@work GmbH, eröffnete den Kongress zusammen mit den beiden Moderatoren Stefanie Dreyer und Horst EllermannHorst Ellermann. Und danach geht es los mit Top-Referenten wie: Profil von Horst Ellermann im CIO-Netzwerk

Zur Startseite