Cloud Computing


Alles aus Cloud

Eon plant Cloud-only-Zukunft

Jens Dose ist Redakteur des CIO Magazins. Neben den Kernthemen rund um CIOs und ihre Projekte beschäftigt er sich auch mit der Rolle des CISO und dessen Aufgabengebiet.
In zwei Jahren will Eon alle IT-Anwendungen in der Cloud betreiben. Wipro soll die Apps in die Azure-Cloud von Microsoft migrieren.
Für Eon-CTO Sebastian Weber ist die Cloud ein Schlüsselelement für die Digitalisierung des Konzerns.
Für Eon-CTO Sebastian Weber ist die Cloud ein Schlüsselelement für die Digitalisierung des Konzerns.
Foto: Eon

Bis Ende 2023 sollen alle IT-Anwendungen von EonEon aus den derzeit fünf deutschen und britischen Rechenzentren in die Azure-Cloud gehievt werden. Der Energieversorger will dadurch seine IT-Prozesse flexibilisieren und den Betrieb effizienter gestalten. Zudem verspricht sich der Konzern von der MigrationMigration, Services für Kunden und Mitarbeiter schneller entwickeln zu können. Top-500-Firmenprofil für EON Alles zu Projekte auf CIO.de

Außerdem geht es Eon ums Geld: Kosten, um die Data Center zu betreiben und zu modernisieren, fallen weg. Als weiteren Grund für den Schritt in die Cloud geben die Essener an, ihre CO2-Bilanz verbessern zu wollen.

"Die CloudCloud-Transformation ist ein Schlüsselelement unserer Reise in eine digitale, nachhaltige Energiezukunft und ein wesentlicher Bestandteil unserer Cloud-First-Strategie", sagt der frischgebackene Eon-CTO Sebastian Weber. Microsofts agile Cloud-Plattform, das Cloud-Know-How von Wipro und die Erfahrungen von Eon in der Automatisierung und künstlichen Intelligenz könnten einen wesentlichen Beitrag leisten, um das Unternehmen nachhaltiger und digitaler aufzustellen. Alles zu Cloud Computing auf CIO.de

Der indische IT-Dienstleister plant, seine "Wipro Full Stride Cloud Services" einzusetzen, um die Anwendungen zu migrieren. Der Service-Provider hat dieses Produkt im Juni 2021 gestartet und gibt an, darin all seine Cloud-Kompetenzen zu bündeln.

Eon | Cloud-Migration
Branche: EnergieversorgerEnergieversorger
Zeitraum: bis Ende 2023
Dienstleister: Wipro Limited, Microsoft
Produkte: Microsoft Azure, Wipro Full Stride Cloud Service Top-Firmen der Branche Energie u. Rohstoffe

Zur Startseite