Learnings aus dem Silicon Valley


 
22/23
Head of Digital Service Innovation at DXC Technology - Central North Europe
... erklärt, warum DXC das LEP fördert: „Die Entwicklung und Umsetzung von digitalen Strategien und Projekten - in einer sich schnell ändernden Welt - erfordern neue Fähigkeiten sowie ein Netzwerk an Peers und Partnern, das im Erfahrungsaustausch, aber auch mit neuen Technologien und Dienstleistungen hilft, diese schnell und kosteneffizient umzusetzen. Mit dem LEP-Programm will DXC einen Rahmen unterstützen, der Manager dabei unterstützt, mit dem Universitätsprogramm der WHU neue Skills und Anregungen für diese Aufgaben zu erlangen und diese durch ein wachsendes Peer-Netzwerk im LEP Alumni Programm zu ergänzen. Mit den Auslandsmodulen werden ergänzend neue kulturelle, methodische aber auch technische Impulse gesetzt. Im Rahmen des USA-Besuchs haben wir so einen Blick hinter die Kulissen der digitalen Silicon Valley Tech-Giants, der Startup-Kultur und dem speziellen unternehmerischen Geist der Region erhalten, die immer wieder neue disruptive Unternehmen und Angebote hervorbringt. Aber auch der Networking-Teil sowohl innerhalb der Gruppe als auch mit Kontakten der Unternehmen, Organisationen und Startups kam nicht zu kurz.“
(Foto: Hewlett-Packard)