CIO Auf- und Aussteiger


Neue Struktur im IT-Management

Airbus Bank benennt Sandra Kagerer als Head of IT

Seit April verantwortet Sandra Kagerer die IT der Münchner Bank. Künftig organisiert sich die Abteilung in drei Säulen.
Sandra Kagerer ist Head of IT der Airbus Bank GmbH.
Sandra Kagerer ist Head of IT der Airbus Bank GmbH.
Foto: Airbus Bank

Sandra Kagerer besetzt seit 1. April die neu geschaffene Position des Head of IT der Airbus BankBank in München. Sie berichtet an Matthias Jacobs, Head of IT & Operations. Top-Firmen der Branche Banken

Zuvor war Kagerer IT Governance Manager der Kapitalverwaltungsgesellschaft BayernInvest, wo sie ein Projekt leitete, das zum Ziel hatte, wesentliche IT-Komponenten auszulagern. Bis 2018 war die Finanzmathematikerin bei der Beratungsgesellschaft KPMG Deutschland unter anderem im Risk-Management tätig.

Mit der neu geschaffenen Position reorganisiert die Bank ihre IT-Struktur in drei Säulen: "IT-Betrieb & Infrastruktur", "IT-Governance" und "DigitalisierungDigitalisierung & Business IntelligenceBusiness Intelligence". Als Head of IT verantwortet Kagerer alle drei Bereiche. Alles zu Business Intelligence auf CIO.de Alles zu Digitalisierung auf CIO.de

In der Säule "Digitalisierung und Business Intelligence" will sie unter anderem eine neue Software für Business Intelligence einführen, das Data Warehouse erweitern und eine digitale Agenda aufstellen. In der Säule "IT-Betrieb & Infrastruktur" soll der IT-Betrieb insgesamt effizienter gestaltet werden. Zudem will die Head of IT die Säule "IT-Governance" ausbauen und so definieren, "dass diese auch gelebt wird und die Fachabteilungen unterstützt."

Da die Airbus Bank das Geschäftsmodell geändert habe, herrsche aktuell ein "erfrischender Startup-Charakter", die strategische ITstrategische IT hätte bisher noch nicht im Fokus gestanden. Das will Kagerer in einer Drei-Jahres-Planung nachholen. Alles zu Finance IT auf CIO.de

Das Finanzinstitut firmiert erst seit kurzer Zeit unter dem Namen Airbus Bank GmbH. Mitte 2014 erwarb der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus die kleine Salzburg München Bank AG mit Vollbanklizenz. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Airbus Group wechselte die Bank das Management und hat seither die Zahl der Mitarbeiter fast verdoppelt. Im Fokus stehen heute Finanzprojekte von mittelständischen Unternehmen im Bereich gewerbliche Immobilien oder Flugzeugindustrie.

Zur Startseite