Hamburger IT-Strategietage

CIOs diskutieren das Future Normal

11.02.2021
Wie verändert sich die Unternehmens-IT durch die Corona-Krise? Welche Prioritäten sollten CIOs jetzt setzen und wie gelingt Leadership aus dem Home-Office? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Hamburger IT-Strategietage.
Charité-CIO Martin Peuker, CIO des Jahres 2020 im Bereich Public Sector, gehört zu den Keynote-Speakern der Hamburger IT-Strategietage 2021.
Charité-CIO Martin Peuker, CIO des Jahres 2020 im Bereich Public Sector, gehört zu den Keynote-Speakern der Hamburger IT-Strategietage 2021.
Foto: Thomas Rafalzyk / Charité

Die Corona-Pandemie verändert die Art der Zusammenarbeit und des Wirtschaftens. Nachdem viele Unternehmen die Arbeit im Home-Office sichergestellt haben, gilt es auch für IT-Verantwortliche, den Firefighting-Modus hinter sich zu lassen und Strategien für das Future Normal zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund diskutiert die CIO- und IT Community auf den digitalen IT-Strategietagen unter anderem diese Schwerpunktthemen:

  • 1. "Create the New Customer Experience" - Die Pandemie hat einen massiven Digitalisierungsschub ausgelöst, der sich direkt auf die Unternehmensschnittstellen zu Kunden und Partnern auswirkt. Daher gilt es nun, die Customer-Experience und -Journey auf ein neues Level zu heben.

  • 2. "Return to Strategy" - Aktuell befinden sich die meisten Unternehmen im Firefighting-Modus, doch mittelfristig lassen sich nicht alle Themen mit agilen Projekten umsetzten. Wie gelingt die Rückkehr zur strategischen Ebene?

  • 3. "Effizienter durch interne Digitalisierung" - Auch wenn manche Unternehmen die Krise besser bewältigen als andere, stehen doch alle vor der Herausforderung, ihre Kosten zu senken. Wenn die Effizienz gesteigert und Prozesse schlanker werden sollen, kommt der IT eine zentrale Rolle zu. Die Möglichkeiten wurden vielerorts erkannt, weshalb die IT eine einmalige Chance hat, als Kostensenker und nicht wie bisher als Kostentreiber wahrgenommen zu werden.

  • 4. "Leadership aus dem Home-Office" - Welche Führungskonzepte eignen sich für die zunehmend dezentralen Strukturen in den Unternehmen? In diesem Kontext sollten nicht nur technische Aspekte wie Dashboards, sondern vor allem (arbeits)psychologische und soziologische Konzepte diskutiert werden.

Um den Teilnehmern mehr Flexibilität zu bieten, strecken die Veranstalter der Hamburger IT-Strategietage das Programm auf eine Woche. Unterstützt durch Themen-Tags und Empfehlungen renommierter CIOs kann sich so jeder seine persönliche Agenda erstellen, die genau seinen Interessen entspricht. Wie schon in den vergangenen Jahren gehören auch 2021 wieder zahlreiche prominente CIOs zu den Keynote-Speakern, darunter Charité-CIO Martin PeukerMartin Peuker, CIO des Jahres 2020 im Bereich Public Sector, und Markus SontheimerMarkus Sontheimer, CIO von DB SchenkerSchenker und Gewinner des "Transformation of Work Award". Top-500-Firmenprofil für Schenker Profil von Markus Sontheimer im CIO-Netzwerk Profil von Martin Peuker im CIO-Netzwerk

Zur Anmeldung

Zur Startseite