Projekte


Digitale Versicherungen

Daimler gründet Joint Venture mit Swiss Re

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Daimlers Versicherungssparte und die Swiss Re haben ein gemeinsames Unternehmen namens Movinx gegründet.
Daimler lässt durch ein Joint Venture digitale Kfz- und Mobilitätsversicherungen entwickeln.
Daimler lässt durch ein Joint Venture digitale Kfz- und Mobilitätsversicherungen entwickeln.
Foto: Daimler AG

DaimlerDaimler Insurance Services hat mit dem RückversichererRückversicherer Swiss Re ein 50/50-Joint-Venture gebildet. Das in Berlin ansässige Unternehmen Movinx soll digitale Kfz- und Mobilitätsversicherungsprodukte entwickeln. Ziel ist darüber hinaus der Aufbau eines Ökosystems, das die Einführung neuer Technologien - etwa fortschrittliche Fahrassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge - sowie neue Geschäftsmodelle unterstützt. Deshalb soll Movinx für Kooperationen mit weiteren Automobilherstellern beziehungsweise Mobilitätsdienstleistern "offen sein", wie beide Partner erklären. Top-500-Firmenprofil für Daimler Top-Firmen der Branche Versicherungen

Geplant ist, dass Movinx mit lokal lizenzierten Versicherern zusammenarbeitet, die die IT-PlattformIT-Plattform nutzen und von zentralisierten Abläufen und automatisierten KI-gestützten (Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz) Prozessen profitieren können. Das Joint Venture fungiert als Managing General Agent (MGA) und soll die Kundenerfahrung verbessern. Die Versicherung soll zum integrierten Bestandteil des Fahrzeugkaufs werden. Alles zu Finance IT auf CIO.de Alles zu Künstliche Intelligenz auf CIO.de

Movinx will erste Produkte 2021 in Frankreich launchen

Die Movinx-Leitung teilen sich Sebastiaan Bongers, Head Mobility Ventures bei Swiss Re, und Andreas Roth, Head Digital Insurance Model bei Daimler Insurance Services. Bongers und Roth wollen die ersten Versicherungsprodukte und -dienstleistungen 2021 in Frankreich einführen und in den kommenden Jahren weitere Märkte in Europa, Amerika und Asien anpeilen.

Ingo Telschow, CEO Daimler Insurance Services, betont: "Wir als Daimler Insurance Services steigen tiefer in die Wertschöpfungskette des Versicherungsgeschäfts ein und erhalten mehr Einfluss auf die Produktentwicklung und Preisgestaltung." Pravina Ladva, Digital Transformation Officer von Swiss Re, sagt: "Wir glauben, dass die Partnerschaft mit Daimler Insurance Services und die Gründung von Movinx uns auf dem Weg zur innovativen Mobilitätsversicherung weiter voranbringen wird."

Die Daimler Insurance Services GmbH aus Stuttgart ist der exklusive Versicherungsdienstleister des Automotive-Konzerns Daimler. Die Swiss Re Group mit Hauptsitz in Zürich zählt nach eigener Darstellung zu den führenden Rückversicherern der Welt.

Daimler Insurance Services | Joint Venture mit Swiss Re
Branche: Versicherungen
Use Cases: Entwicklung digitaler Kfz- und Mobilitätsversicherungen, Aufbau eines Ecosystems
Unternehmen: Movinx
Firmensitz: Berlin
Struktur: 50/50-Joint Venture

Zur Startseite